eic kyf msh nnz uhz tv nt
So, 10:13 Uhr
12.03.2023

Glück im Unglück

Am Freitag, 14:55 Uhr befuhr ein 18-jähriger mit seinem Opel die Bundesstraße 4. Am Abzweig Westerengel kam der Fahrer aus Unachtsamkeit auf den Fahrbahnrand...

Anzeige symplr
Hier verlor er die Gewalt über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Hinweisschild und kam im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich zum Glück dabei nur leicht an der Hand. Der Pkw war anschließend nicht mehr fahrbereit. Durch herum fliegende Teile wurde darüber hinaus ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Insgesamt wurde bei dem Unfall ein Gesamtschaden von 14000,-EUR verursacht.
Autor: agl

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr