eic kyf msh nnz uhz tv nt
So, 15:00 Uhr
01.10.2023
Umfrage unter Paaren

Die Hälfte spricht nicht offen über Geld

In vielen Partnerschaften ist Geld ein Tabuthema. Sogar in einer langfristigen Beziehung verschweigen ein Drittel aller Frauen und Männer lieber, wie viel sie verdienen. Details zur Höhe des eigenen Vermögens behält sogar die Hälfte der Menschen lieber für sich. Das zeigt eine gemeinsame Umfrage des Vergleichsportals Verivox und der Dating-App Parship unter 676 Singles auf Partnersuche...


Ein Drittel verschweigt den eigenen Verdienst
Nach eigenen Angaben haben nur 51 Prozent der Männer und 46 Prozent der Frauen in ihrer letzten langfristigen Beziehung offen darüber gesprochen, wie viel Geld und Vermögenswerte sie besitzen. Geschlechterübergreifend lassen somit mehr als die Hälfte (51 Prozent) der Befragten die eigenen finanziellen Verhältnisse gegenüber der Partnerin oder dem Partner lieber im Dunkeln. Etwas offener sind die Umfrageteilnehmer in Bezug auf ihr Einkommen: Zwei Drittel (67 Prozent) der Befragten sprechen in ihrer Beziehung offen darüber, wie viel sie verdienen, 33 Prozent behalten das lieber für sich.

Anzeige symplr
„Natürlich sollte Geld in einer Beziehung nicht an erster Stelle stehen. Aber je länger sich die Partner kennen und je intensiver sie ihre Leben miteinander verweben, desto wichtiger wird Offenheit“, sagt Oliver Maier, Geschäftsführer der Verivox Finanzvergleich GmbH. „Spätestens wenn der Umzug in eine gemeinsame Wohnung Thema wird, sollte genügend gegenseitiges Vertrauen vorhanden sein, um auch im Hinblick auf die Finanzen klare Verhältnisse zu schaffen.“

Aus ihren Krediten machen viele kein Geheimnis
Etwa ein Drittel (32 Prozent) der Männer und knapp ein Viertel (23 Prozent) der Frauen reden in ihrer Beziehung darüber, dass sie laufende Kredite haben. Da längst nicht jeder einen Kredit aufgenommen hat, spricht das für eine ziemlich große Offenheit bei diesem Thema. Bundesweit gibt es laut Daten des Statistischen Bundesamtes nur in etwa jedem vierten Haushalt offene Immobilienkredite und ein Fünftel der deutschen Haushalte hat mindestens einen Ratenkredit oder andere laufende Konsumfinanzierungen.

„Für einen Großteil der Verbraucherinnen und Verbraucher ist es ganz normal, Immobilien oder auch hochpreisige Anschaffungen wie die neue Einbauküche oder das Auto mit einem Kredit zu finanzieren“, sagt Oliver Maier. „Darum gibt es auch kaum Vorbehalte, in der eigenen Partnerschaft offen darüber zu sprechen.“

Selbst der Konto-Login bleibt nicht immer geheim
Auch die besonders schützenswerten Bankinformationen bleiben in der Partnerschaft nicht immer geheim: Immerhin 16 Prozent der Umfrageteilnehmer haben ihrer letzten Partnerin beziehungsweise ihrem letzten Partner die PIN ihrer EC- oder Kreditkarte anvertraut. 11 Prozent hielten selbst ihre Zugangsdaten zum Online-Banking nicht unter Verschluss.

„Grundsätzlich gehören die eigene Geheimnummer oder der Konto-Login natürlich nicht in fremde Hände“, sagt Oliver Maier. „Wer in einer Partnerschaft selbst so sensible Informationen teilt, sollte daran denken, Zugangsdaten und PIN wieder zu ändern, falls die Beziehung doch einmal zerbricht.“

Methodik
Im Mai 2023 wurden insgesamt 676 Parship-Mitglieder ab 18 Jahren online gefragt: „Denk einmal an deine letzte langfristige Beziehung zurück: Welche der folgenden Informationen hast du mit deiner damaligen Partnerin beziehungsweise deinem damaligen Partner geteilt?“ 575 Umfrageteilnehmer hatten bereits mindestens eine langfristige Beziehung.

Hintergrundinformationen
Parship-Studie: Die wichtigsten Aspekte einer glücklichen Beziehung
https://www.parship.de/studien/frauen-wollen-geld-maenner-sex-das-sind-die-wichtigsten-aspekte-einer-gluecklichen-beziehung/

Statistisches Bundesamt Vermögen und Schulden
https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Einkommen-Konsum-Lebensbedingungen/Vermoegen-Schulden/_inhalt.html
Autor: psg

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr