eic kyf msh nnz uhz tv nt
Fr, 14:36 Uhr
17.05.2024
Zum Gedenkjahr "500 Jahre Bauer"

Hohe Fördermittelsumme für Bad Frankenhausen

Die Kurstadt Bad Frankenhausen erhielt Fördermittel in Höhe von 148.400 Euro für Marketing-Aktivitäten zum Themenjahr "500 Jahre Bauernschlacht". In 357 Tagen beginnt das große Themenjahr anlässlich des Gedenkens an die Bauernschlacht vor 500 Jahren in Bad Frankenhausen...

Rathaus von Bad Frankenhausen (Foto: Stadtverwaltung Bad Frankenhausen) Rathaus von Bad Frankenhausen (Foto: Stadtverwaltung Bad Frankenhausen)


Das Gedenkjahr will die Kurstadt groß würdigen und das Gedenkjahr 2025 nutzen, um den Bekanntheitsgrad der Kurstadt Bad Frankenhausen deutschlandweit deutlich zu erhöhen.

Anzeige symplr

Gemeinsam mit der Stadt Mühlhausen, Mühlhausen und Bad Frankenhausen sind die zwei Thüringer Standorte mit der Landesausstellung 2025, wurden bestimmte Marketing-Aktivitäten vorbereitet. Daraufhin stellte die Stadt Bad Frankenhausen beim Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft einen Fördermittelantrag zur Finanzierung der verschiedenen Marketingmaßnahmen.

Vor einigen Tagen erhielt die Stadt Bad Frankenhausen den Zuwendungsbescheid über 148.400 Euro um die Maßnahmen gemeinsam mit der Stadt Mühlhausen umzusetzen.

Insgesamt sind Aktivitäten in Höhe von 198.000 Euro geplant:
  • Zug von Mühlhausen nach Bad Frankenhausen vom 28. bis 30. Mai 2024 inkl. Erstellung von Filmmaterial (Gesamtkosten 35.000 Euro)
  • Presse-Reise zum Themenjahr 2025 vom 28. bis 30. Mai 2024 (Gesamtkosten 15.000 Euro)
  • Zahlreiche deutschlandweite Messe-Besuche beginnend im 2. Halbjahr 2024 bis März 2025 (Gesamtkosten 100.000 Euro)
  • Marketing- und Produktentwicklung (Gesamtkosten 48.000 Euro)


„Wir freuen uns über die ca. 80-prozentige Förderung unserer gemeinsamen Marketing-Aktivitäten und wir wollen als Kurstadt Bad Frankenhausen gemeinsam mit der Stadt Mühlhausen ein extrem gutes Marketing durchführen, um das Gedenkjahr zum Erfolg zu führen, nicht nur für unsere beiden Kommunen sondern für den Freistaat Thüringen insgesamt“, so der Bürgermeister der Kurstadt Bad Frankenhausen Matthias Strejc.

Am 10. Mai 2025 wird die Landesausstellung im Panorama Museum Bad Frankenhausen eröffnet, parallel dazu die große Sonderausstellung im Regionalmuseum der Kurstadt, es sind die Frankenhäuser Festspiele zum Themenjahr geplant, Großkonzerte sowie die Darstellung der Schlacht am Berg am 06./07. September 2025 auf dem Schlachtberg der Stadt Bad Frankenhausen.



Autor: emw

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr