eic kyf msh nnz uhz tv nt
Di, 13:06 Uhr
21.05.2024
Polizeibericht

Flucht endete an der Hauswand

Beamte der Polizeiinspektion Kyffhäuser beabsichtigten am Montag gegen 00.00 Uhr ein Fahrzeug in Reinsdorf einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Als der Fahrer bemerkte, dass er in den Fokus der Polizisten geraten ist, erhöhte er seine Geschwindigkeit und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen...

Flucht endete an der Hauswand (Foto: S. Dietzel) Flucht endete an der Hauswand (Foto: S. Dietzel)


Anzeige symplr
In Bretleben geriet er aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, kollidierte zunächst mit einem Tor, eher er gegen eine Wand stieß und einen weiteres Auto beschädigte. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers wurde bekannt, dass dieser eine behördliche Entziehung der Fahrerlaubnis hat und dementsprechend nicht hätte fahren dürfen. Der 20-Jährige stand außerdem unter dem Einfluss berauschender Mittel. Der leicht verletzte Fahrer wurde in ein Klinikum verbracht. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe kam die örtliche Feuerwehr zum Einsatz, um diese abzubinden.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr