eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mi, 14:30 Uhr
19.06.2024
Sondershausen nach der Wahl

Stadtrat kommt erstmals neu aufgestellt zusammen

Gestern Abend kamen erstmals die neugewählten Stadtratsmitglieder in der der konstituierenden Sitzung im Carl-Schroeder-Saal in Sondershausen zusammen und wurden von Bürgermeister Steffen Grimm für ihre kommende Amtszeit von fünf Jahren verpflichtet...

Der Sondershäuser Stadtrat besteht aus 30 Mitgliedern und sieben Fraktionen (Foto: Janine Skara) Der Sondershäuser Stadtrat besteht aus 30 Mitgliedern und sieben Fraktionen (Foto: Janine Skara)


Insgesamt waren zehn neue Stadtratsmitglieder anwesend, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai von den Sondershäuser Bürgern gewählt wurden. Bürgermeister Steffen Grimm dankte ausdrücklich allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihren Einsatz und ihre verantwortungsvolle Aufgabe während der beiden Wahltage.

Anzeige symplr


„Für die folgenden fünf Jahre wünsche ich mir eine gute Zusammenarbeit, einen regen, sachlichen Austausch und einen vertrauensvollen Umgang miteinander. Wir alle wollen das Beste für unsere Stadt und die Bürger von Sondershausen“, sagte Grimm. Die Sanierung der Kitas und der Straßen nannte er als Prioritäten für die gesetzten Ziele seiner kommenden Amtszeit von sechs Jahren.

Daniel Pößel (li.) wurde erneut zum Stadtratsvorsitzenden gewählt und von Bürgermeister Steffen Grimm (re.) beglückwünscht (Foto: Janine Skara) Daniel Pößel (li.) wurde erneut zum Stadtratsvorsitzenden gewählt und von Bürgermeister Steffen Grimm (re.) beglückwünscht (Foto: Janine Skara)


Auch die neu gewählten Ortsteilbürgermeister der elf Ortsteile von Sondershausen wurden für ihre Amtszeit von fünf Jahren vereidigt. Insgesamt wurden acht neue Ortsteilbürgermeisterinnen und Ortsteilbürgermeister gewählt, nur drei Kandidaten verlängern ihre bereits bestehende Amtszeit.

.     Die neuen Ortsteilbürgermeister: hinten v.l.n.r.: Andreas Kühn (Oberspier), Martin Kreyer (Großfurra), Christoph Michael Görg (Berka), Andreas Fritsch (Himmelsberg), Markus Görbing (Immenrode); vorn v.l.n.r.: Bürgermeister Steffen Grimm, Doreen Friedrichs (Hohenebra), Jacqueline Lange (Thalebra), Daniela Kahlenberg-Wolter (Kleinberndten) und Robert Köhn (Großberndten). Es fehlten Michaela Aquillon (Straußberg) und Thorsten Reinsch (Straußberg). (Foto: Janine Skara) . Die neuen Ortsteilbürgermeister: hinten v.l.n.r.: Andreas Kühn (Oberspier), Martin Kreyer (Großfurra), Christoph Michael Görg (Berka), Andreas Fritsch (Himmelsberg), Markus Görbing (Immenrode); vorn v.l.n.r.: Bürgermeister Steffen Grimm, Doreen Friedrichs (Hohenebra), Jacqueline Lange (Thalebra), Daniela Kahlenberg-Wolter (Kleinberndten) und Robert Köhn (Großberndten). Es fehlten Michaela Aquillon (Straußberg) und Thorsten Reinsch (Straußberg). (Foto: Janine Skara)


In der konstituierenden Sitzung stimmten die Stadtratsmitglieder in einer geheimen Wahl nach §23 Thüringer Kommunalordnung erneut für Daniel Pößel (Freie Wähler für Sondershausen) zum Stadtratsvorsitzenden sowie Lars Bolze (CDU) zu seinem 1. Stellvertreter und Sven Schubert (VS) zu seinem 2. Stellvertreter ab. Zur Wahl des ehrenamtlichen Beigeordneten nach §32 Thüringer Kommunalordnung wurden Martin Ludwig (VS) als 1. Beigeordneter und Andreas Hartung-Schettler (AfD) als 2. Beigeordneter gewählt.

Martin Ludwig, VS, (li.) und Andreas Hartung-Schettler , AfD, (re.) wurden von den Stadtratsmitgliedern zum 1. und 2. Ehrenamtlichen Beigeordneten von Bürgermeister Steffen Grimm, parteilos, (Mitte) gewählt. (Foto: Janine Skara) Martin Ludwig, VS, (li.) und Andreas Hartung-Schettler , AfD, (re.) wurden von den Stadtratsmitgliedern zum 1. und 2. Ehrenamtlichen Beigeordneten von Bürgermeister Steffen Grimm, parteilos, (Mitte) gewählt. (Foto: Janine Skara)


Der Sondershäuser Stadtrat setzt sich wie folgt zusammen:

Die Linke mit drei Sitzen für:
  • Sigrid Rößner
  • Jens Koschinek
  • Sophia Schurack


AfD mit sechs Sitzen für:
  • Andreas Hartung-Schettler
  • Holm Suffa
  • Klaus Simionoff
  • Andreas Links
  • Susanne Schmidt
  • Axel Hoffmann


CDU mit sechs Sitzen für:
##list###Joachim Kreyer
Lars Boltze
Jana Schard
Jens Schmidt
Michael Strotzer
Gregor Pocklitz
  • SPD mit vier Sitzen für:
Manfred Kucksch
Dagmar Sonneck
Katharina Töppe
Dorothea Marx##list###

HEIMAT mit zwei Sitzen für:
  • Patrick Weber
  • Björn Patek


VS mit sieben Sitzen für:
  • Tobias Schneegans
  • Dr. Elisabeth Voigtsberger
  • Frank Strömel
  • Martin Ludwig
  • Sven Schubert
  • Karina Rasch
  • Robert Köhn


Freie Wähler Sondershausen mit zwei Sitzen für:
  • Tino Reitzig
  • Daniel Pößel



Der Sondershäuser Stadtrat besteht aus 30 Mitgliedern und sieben Fraktionen (Foto: Janine Skara)
Der Sondershäuser Stadtrat besteht aus 30 Mitgliedern und sieben Fraktionen (Foto: Janine Skara)
Der Sondershäuser Stadtrat besteht aus 30 Mitgliedern und sieben Fraktionen (Foto: Janine Skara)
Der Sondershäuser Stadtrat besteht aus 30 Mitgliedern und sieben Fraktionen (Foto: Janine Skara)
Der Sondershäuser Stadtrat besteht aus 30 Mitgliedern und sieben Fraktionen (Foto: Janine Skara)
Der Sondershäuser Stadtrat besteht aus 30 Mitgliedern und sieben Fraktionen (Foto: Janine Skara)
Autor: emw

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr