kyffhaeuser-nachrichten.de

Beliebteste Sportler am Kyffhäuser

Freitag, 21. März 2014, 22:35 Uhr
Die Stimmzettel haben entschieden, wer die Besten der Besten im Sport des Kyffhäuserkreises sind. Und nun schon traditionell fand die Auszeichnung der Sportler des Jahres im Burghof auf dem Kyffhäuser statt. Wer auf den Tippzettel ganz oben war, hat kn erfahren.

Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Eröffnet wurde die 18. Sportgala von der Tanzgruppe des Turnvereins Artern, wofür es viel Beifall gab.

Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

In seiner Begrüßungsrede dankte der Präsident des Kyffhäusersportbundes Dr. Andreas Räuber den über 12.000 Sportlern des Kyffhäuserkreises für ihre Arbeit und vor allem den Eltern, die besonders bei den Fahrdiensten gefragt sind.Die Sportgala steht ganz im Zeichen des 20. Jahrestages des Kyffhäuserkreissportbundes.

Erstmals war der amtierende Sportminister bei der Gala dabei, Heike Taubert (SPD), Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit. Er erinnerte Taubert daran, dass nicht nur Oberhof Geld braucht, sondern auch viele Sportstätten im Kyffhäuserkreis eine Sanierung notwendig hätten.

Dr. Räuber sprach aber auch den Dank für geleistete Arbeit an vier langjährig ehrenamtliche Sportfunktionäre aus, so Karl Träger aus Roßleben (Rudern), Gerd Pillep aus Artern (Ringen) und Familie Hofmann aus Artern (Turnen).

Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Mit der Zusage von Mittel für den Kyffhäuserkreis konnte Taubert erwartungsgemäß nicht aufwarten. Aber sie konnte auf ein Projekt verweisen, dass die Landesregierung zusammen mit dem Landessportbund starten will, bei dem dem kleineren Vereine profitieren sollen.

Die diesjährige nun schon 18. Sportgala wurde mit viel Humor und Einfühlungsvermögen wieder von Heiko Grimm in der Gaststätte Burghof moderiert. Mit dem Burghof hat man wohl eine Art ständige Heimstatt für die Durchführung der Veranstaltung gefunden.

Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Landrätin Antje Hochwind (SPD) verwies in ihren Grußworten auf die über 170 Vereine im Kyffhäuserkreis. Wir werden den Sport weiter mit allen möglichen Mitteln unterstützen und verwies u.a. Auf die Übernahme von Kosten für die Turnhallen im Kyffhäuserkreis.

Auch dieses Jahr konnte Dr. Andreas Räuber wieder Prominenz begrüßen. Die Kyffhäusersparkasse ist ein wichtiger Sponsor nicht nur bei der Sportgala, sondern auch bei den Sportvereinen vor Ort und war durch den Vorstandsvorsitzenden Ulrich Heilmann vertreten. Er dankte Heilmann für das Sponsoring beim Mannschaftsbus.

Aber auch die politische Prominenz konnte sich dieses Jahr sehen lassen. So waren Heike Taubert, Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit und Landrätin, Antje Hochwind (beide SPD) auf den Kyffhäuser gekommen. Letztere nahm auch Auszeichnungen zum Ehrenamt vor.
Unter den Gäste weilte auch traditionell der Präsidenten des Landessportbundes, Peter Gösel. Aber auch das Bundestagsmitglied Johannes Selle und die Landtagsmitglieder Gudrun Holbe und Manfred Scherer (beide CDU), als auch die Bürgermeister Sondershausens Bürgermeister Joachim Kreyer (CDU) und Bad Frankenhausens Bürgermeister Matthias Strejc (SPD) verfolgten mit Spannung das Ergebnis.

Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Beliebteste Sportler am Kyffhäuser (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Dann gab es fünf Ehrungen für den Ehrenamtspreis des Kyffhäuserkreissportbundes. Die Ehrungen erhielten:
Anke Fiedler von der TSG Reindorf, Bernd Ludwig vom TSV Holzsußra, Hanka Fuhrmann von Blau-Weiß Greußen (Tennis), Hilmar Langbein von Blau-Weiß Bad Frankenhausen und Michael Genschmann, der sich wegen einer Knieoperation von einem Mitglied des Vereins Germania Artern vertreten lassen musste.

Jetzt kommt natürlich der Höhepunkt, die Auszeichnung der besten Sportler. Zahlreiche Stimmen mussten ausgewertet werden. Und wer sind nun die beliebtesten Sportler des Kyffhäuserkreises?

Beliebteste Nachwuchssportlerin
1. Katharina Gilewiscch vom AC Germania Artern - Ringen
2. Katharina Schlecht SV Glückauf Sondershausen -Turnen
3. Christina Dörre Schützengemeinschft Rockstedt Schießen
4. Linea Sophie Seifert Karate Kwai Sondershausen Karate
5. Katharina Bartsch SV Glückauf Sondershausen Leichtathletik
6. Schirin Brand KSV 1992 Kali Roßleben - Kegeln


Beliebtester Nachwuchssportler

1. Alexander Lehmann AC Germania Artern Ringen
2. Florian Skirl SV Glückauf Sondershausen Turnen
3. Even Schumann SV Kyffhäuser Bad Frankenhausen Leichtathletik
4. Chriatian Freckmann Schützengemeinschaft Rockstedt Schießen
5. Dustin Pößel Karata Kwai Sondershausen Karate
6. Jeremy Helbing MC Kali Sondershausen Kartfahren


Beliebteste Sportlerin

1. Franziska Göbel AC Germania Artern Ringen
2. Christiane Wehling SV Kyffhäuser Leichtathletik
3. Nicole Blobner Handballverein 90 Artern Handball
4. Susanne Seluga GK-Schützenverein Bottendorf Schießsport
Heide Schubert Gewichtheber- und Fitnessclub Artern - Gewichtheben


Beliebtester Sportler

1. Tim Walther AC Germania Artern Ringen
2. Michael Müller SV Glückauf Sondershausen Leichtathletik
3. Mario Pforr Sportschützenverein Niedertopfstedt Schießsport
4. Karl Träger Ruderclub Roßleben Rudern
5. Michael Bohne Handballverein 90 Artern Handball


Beliebteste Nachwuchsmannschaft

1. Jugendmannschaft AC Germania Artern Ringen
2. Mannschaft der AK 10/11 SV Glückauf Sondershausen Turnen
3. Mannschaft der 4- Einrad SG 03 Holzthaleben Kunstrad
4. Mannschaft der WK 3 Kyffhäuser Gymnasium Fußball
5. Mannschaft der WK 4 Grundschule Östertal Sondershausen Zweifelderball
6. Junioren-Team Schützengemeinschaft Rockstedt - Schießsport



Beliebteste Mannschaft

1. Regionalliga-Mannschaft AC Germania Artern Ringen
2. Liga-Mannschaft Frauen SV Glückauf Sondershausen Turnen
3. 1. Männermannschaft VfL 1888 Ebeleben Fußball
4. 1. Männermannschaft SV Blau-Weiß 91 Bad Frankenhausen Fußball
5. 1. Frauenmannschaft VfB Oldisleben - Fußball

Die Gewinner sehen Sie in der Bildergalerie.

Mehr Bilder und Informationen im Teil 2 der Berichterstattung:
Impressionen von der Sportgala
Autor: khh

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de