kyffhaeuser-nachrichten.de
Kommunalpolitiker äußern sich

Zur Situation in der Stadt Sondershausen

Freitag, 22. Dezember 2017, 05:00 Uhr
Die Situation in der Stadt Sondershausen ist durch Geschehnisse in den letzten Wochen angespannt. Hierzu eine Stellungnahme des parteilosen Bürgermeisterkandidaten Steffen Grimm...

Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen, insbesondere zur Sicherheitslage in Sondershausen, möchte ich als parteiloser Bürgermeisterkandidat und freier Bürger der Stadt Sondershausen feststellen, dass die Thüringer Polizei im Allgemeinen und die Polizei in Sondershausen im

Besonderen im Rahmen ihrer Möglichkeiten derzeit eine hervorragende Arbeit leistet. Polizeiliche Aufgaben wie zum Beispiel die einfache Streifenfahrt oder Straftatenprävention durch bloße Präsenz bleiben aber auf Grund des hohen Arbeitsaufkommens einhergehend mit der dünnen Personaldecke zunehmend auf der Strecke. Um die Sicherheit zu erhöhen, ist es daher zwingend erforderlich, die vorhandene Polizei personell und materiell aufzustocken.

Parallel dazu muss eine konsequente Strafverfolgung erfolgen. Nur so kann unser Rechtssystem Menschen näher gebracht werden, die es bis dato noch mit Füßen treten. Die Aufstellung einer „Stadtpolizei“ kann ich vor dem Hintergrund der derzeitigen Haushaltslage in Sondershausen nur in das „Reich der Utopie“ verbannen. Wer soll das bezahlen? Wo doch nicht mal 100 Euro für einen Ortsteil-Heimatverein, wie in der letzten Stadtratssitzung besprochen, übrig sind.

Derartige Ansinnen namhafter Parteien können vom aufmerksamen Bürger doch nur als Wahlpropaganda erkannt werden. Zum Thema Sicherheit in Sondershausen zählt aber nicht nur die Situation im Straftatenbereich. Auch die Problematik im Rettungswesen oder die Situation bei den Feuerwehren, welche einen großen Anteil am Sicherheitsgefühl der Bevölkerung haben, müssen in den Fokus rücken.

Um nur einige Punkte zum großen Thema Sicherheit zu nennen. Ich möchte aber die Diskussion im Hinblick auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage nicht weiter anheizen sondern stattdessen auf diesem Wege die Gelegenheit nutzen, allen Sondershäuser Bürgerinnen und Bürgern frohe und vor allem friedliche Weihnachten zu wünschen und mich für die bisher nahezu ausschließlich positiven Reaktionen auf meine Kandidatur zu bedanken.

Ich denke, die Sondershäuser haben eine Zeit der Ruhe verdient. Ihr parteiloser Bürgermeisterkandidat 2018.

Steffen Grimm
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 kyffhaeuser-nachrichten.de