kyffhaeuser-nachrichten.de
Neues aus Bad Frankenhausen

Der Sole auf der Spur

Sonnabend, 26. Mai 2018, 00:03 Uhr
In Bad Frankenhausen wird seit 200 Jahren die Sole als Heil- und Kurmittel erfolgreich eingesetzt. Die „Kindervilla- Kinder“ griffen dieses Thema auf und machten sich auf die Spur der Sole, wie kn erfahren hat, mit einem Tipp zum Straßenfest...

Jede Gruppe gestaltete dieses Projektthema hinsichtlich der jeweiligen individuellen Entwicklungsbesonderheiten eigenständig.
Begonnen wurde natürlich zunächst mit dem eigenen Körper. Die Kinder lernten spielerisch, welches Essen gesund ist oder wie wichtig Bewegung und Zahnvorsorge sind um zu sagen: „Wir sind fit“.

Der Sole auf der Spur (Foto: Kindervilla) Der Sole auf der Spur (Foto: Kindervilla)

Dann ging es mit dem Salzhund Mutz in der Kurstadt auf Spurensuche. Die Kinder erkundeten typischen Sehenswürdigkeiten von Bad Frankenhausen. Dabei konnte vom Solewasser der Elisabeth- Quelle gekostet, den Salzsiedern über die Schulter geschaut oder im Gradierwerk bzw. in der Salzgrotte inhaliert werden.

Der Sole auf der Spur (Foto: Kindervilla) Der Sole auf der Spur (Foto: Kindervilla)

Beim Besuch in der Reha-Klinik am Kyffhäuser für Kinder und Jugendliche erkannten die Kindervilla- Kinder, wie mit unserer Sole Kurkinder aus ganz Deutschland therapiert werden. Und im Regionalmuseum erfuhren sie viel Wissenswertes zur Kurgeschichte ihrer Heimatstadt.

Den Höhepunkt des Projektes bildet das Straßenfest am Samstag, 02. Juni 2018. Da heißt es nochmal „Der Sole auf Spur“. Die Kindervilla- Kinder nehmen ihre Gäste ab 14.30 Uhr auf eine musikalische Reise durch 200 Jahre Kur in Bad Frankenhausen mit. Ein Besuch lohnt sich.

Katrin Milde
Leiterin der integrativen Kindertagesstätte „Kindervilla“ Bad Frankenhausen
Fotos: Kita Kindervilla
Autor: khh

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de