kyffhaeuser-nachrichten.de
Kulturszene aktuell

Tag des "Offenen Denkmals in der Klosterruine St. Wigbert " in Göllingen

Montag, 10. September 2018, 22:55 Uhr
Tag des "Offenen Denkmals in der Klosterruine St. Wigbert " in Göllingen (Foto: Jürgen Kieper) Am 09.09.18 war der Tag des "Offenen Denkmals".
Am Vormittag besuchten wir die Sehenswürdigkeiten, wie die Cruciskirche und das Museum in Sondershausen. Am Nachmittag war das Ziel die St Wigbert Klosterruine in Göllingen, wie unser Leser Jürgen Kieper schreibt...

An diesem Tag fand um 13.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst direkt am Klostergelände statt. Um 15.00 Uhr sang der Chor der Sondershäuser Madrigalisten.

In der Krypta wurden geistliche und auf der Turmempore weltliche Musik dargeboten. Die Leitung hatte Prof. Dr. Lange. Als Sprecherin fungierte Uta Steinmetz. Es gab anschließend einen 8 minütigen Film über das Kloster und eine Führung.

Für Speis und Trank war gesorgt.
Vielen Dank für das Konzert und den Personen, die dieses Fest vorbereitet hatten.

Text und Bilder: Jürgen Kieper
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 kyffhaeuser-nachrichten.de