kyffhaeuser-nachrichten.de
Aus der Polizeiarbeit

Ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Donnerstag, 10. Januar 2019, 11:19 Uhr
Und das war nicht das einzige Delikt, wie die Polizei meldet...

Ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Am Mittwochnachmittag stoppte eine Polizeistreife im Schleifweg in Greußen den Fahrer eines Ford. Eine Überprüfung ergab schließlich, dass der 38 Jahre alte Fahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt. Außerdem nahmen die Polizisten bei dem Mann Alkoholgeruch wahr. Ein Test ergab schließlich 1,3 Promille. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet.

Kelbra, alkoholisierter Autofahrer kontrolliert

Eine anfänglich verdachtsfreie Verkehrskontrolle endete für einen Fahrzeugführer mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige. Im Rahmen der Kontrolle ging vom Betroffenen Alkoholgeruch aus. Er erklärte sich zu einem Atemalkoholtest bereit, welcher einen Wert von 1,02 Promille ergab. Ihn erwartet jetzt 500 Euro Bußgeld, 2 Punkte im Zentralregister und 1 Monat Fahrverbot.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 kyffhaeuser-nachrichten.de