kyffhaeuser-nachrichten.de
UNfallgeschehen in Thüringen

Leichter Rückgang im November

Mittwoch, 23. Januar 2019, 11:56 Uhr
Im Monat November 2018 ereigneten sich auf Thüringer Straßen insgesamt 4 622 Unfälle. Damit ging die Zahl der Unfälle im Vergleich zum Vorjahresmonat nach Mitteilung des Landesamtes für Statistik um 9,4 Prozent zurück...


Die Anzahl der Unfälle mit Personenschaden stieg im Vergleich zum November 2017 um fünf Personen an. Die Zahl der Unfälle mit Personenschaden, die unter Alkoholeinwirkung passierten, stieg um die Hälfte auf 27 Unfälle an. Bei Unfällen unter Alkoholeinwirkung verunglückten sieben Personen mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Bei den 502 Unfällen mit Personenschaden verunglückten 649 Personen. Das waren neun Menschen mehr als im Vorjahresmonat. Im Monat November 2018 starben 5 Menschen bei Unfällen auf den Straßen in Thüringen. Insgesamt wurden 129 Menschen schwer und 515 Menschen leicht verletzt.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de