kyffhaeuser-nachrichten.de
Verkehrsunfallgeschehen 2018

Erste Zahlen veröffentlicht

Sonntag, 10. März 2019, 17:03 Uhr
In Nordthüringen ereigneten sich nach Angaben des Thüringer Innenministeriums im vergangenen Jahr insgesamt 9.399 Verkehrsunfälle...

Tödlicher Unfall in Nordhäuser Parkallee (Foto: nnz-Archiv/Tetzel) Tödlicher Verkehrsunfall vor einem Jahr in der Parkallee in Nordhausen

Spitzenreiter war dabei der Unstrut-Hainich-Kreis mit 2.696 Unfällen, gefolgt vom Landkreis Eichsfeld (2.440) dem Landkreis Nordhausen (2.397) und dem Kyffhäuserkreis mit 1.866 Unfällen.

Dabei verunglückten im Eichsfeld 413 Personen, im Landkreis Nordhausen 376, im Kyffhäuserkreis 306 und im Unstrut-Hainich-Kreis 401 Menschen.

27 Menschen mussten bei diesen Unfällen ihr Leben lassen. Fünf Personen verunglückten im Landkreis Eichsfeld tödlich sowie sechs im Kyffhäuserkreis und im Unstrut-Hainich-Kreis. Trauriger Spitzenreiter war im vergangenen Jahr der Landkreis Nordhausen. Hier verloren zehn Menschen ihr Leben bei Verkehrsunfällen. In keinem anderen Landkreis und keiner kreisfreien Stadt mussten im Jahr 2018 so viele Todesopfer beklagt werden.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 kyffhaeuser-nachrichten.de