kyffhaeuser-nachrichten.de
kn-Forum

Lehrermangel in der Grundschule Greußen

Donnerstag, 14. März 2019, 12:01 Uhr
Einige Eltern diskutierten über den Lehrermangel in der Grundschule Greußen. Von diesem Treffen erhielt kn diesen Leserbrief...

Bei einer Zusammenkunft einiger Eltern der 1. und 2. Klassen der Grundschule Greußen wurde am gestrigen Abend eifrig diskutiert. Grund hierfür ist der anhaltende Mangel an Lehrern an der örtlichen Grundschule.

Die rund 200 Schüler verteilt auf 8 Klassen werden derzeit von 8/9 Lehrern unterrichtet. Gerade in den ersten beiden Klassen ist die Situation seit Schuljahresbeginn angespannt. Hier sind knapp 120 Schüler auf 4 Klassen verteilt. Jeder Lehrer hat somit fast 30 Schüler pro Klassen.

Von angenehmen Lern- und Leistungsbedingungen ist das weit entfernt; finden auch die Elternvertreter der Klassen und haben den gestrigen Abend als Informationsaustausch genutzt und rege diskutiert, wie das verbessert werden kann. So wird man sich gemeinsam an entsprechende Stellen wenden und sich für eine Veränderung einsetzen.

Doreen Schmidt
Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de