kyffhaeuser-nachrichten.de
Neues aus Sondershausen

Verbesserung der Barrierefreiheit in Sondershausen

Sonntag, 12. Mai 2019, 19:11 Uhr
Im vergangenen Jahr begannen die Bauarbeiten am Rathaus in der Sondershäuser Innenstadt. Durch eine damit verbundene Gerüstaufstellung war der barrierefreie Übergang von der Burgstraße zum Rathaus nicht mehr befahrbar. Das wurde jetzt geändert, wie eine Leserin schreibt...

Da nicht nur mir als Rollstuhlfahrerin das Überqueren der Straße durch die am Straßenrand vorhandene Rinne und Bordanlage Probleme bereitete, sprach ich Ende 2018 mit Herrn Böttner und seinem Kollegen in der Stadtverwaltung des Fachbereichs 2 Bau & Ordnung, Sachgebiet Straßenunterhaltung und bat um eine Lösung. Bereits einige Tage später trafen wir uns vor Ort und ich konnte mein Anliegen erläutern.

Verbesserung der Barrierefreiheit in Sondershausen (Foto: Carolin Eberth)
Schnell kamen wir zu einer Lösung und konnten die weitere Verfahrensweise abstimmen. Der Lösungsvorschlag seitens der Stadt sah vor, in der Carl-Schröder-Straße, an der Querungsstelle in Höhe des Optikergeschäftes, die Befahr- und Begehbarkeit durch eine bauliche Verbesserung des Übergangs zwischen Straße und Gehweg auf beiden Seiten der Straße herzustellen. Dadurch wäre eine dauerhafte barrierefreie Überquerung der Straße für alle Bürgerinnen und Bürger möglich.

Verbesserung der Barrierefreiheit in Sondershausen (Foto: Carolin Eberth)
Schon am darauffolgenden Tag begannen die Bauarbeiten und zum Ende der Woche war der barrierefreie Übergang fertig. Bevor der neue Übergang freigegeben wurde, konnte ich persönlich die Befahrbarkeit mit dem Rollstuhl ausprobieren und überquerte mehrmals die Straße.

Verbesserung der Barrierefreiheit in Sondershausen (Foto: Carolin Eberth)
Von der Verbesserung profitiere nicht nur ich als Rollstuhlfahrerin, sondern alle Bürgerinnen und Bürger unserer schönen Kreisstadt, egal ob mit dem Rollstuhl, Rollator, Gehilfen, oder auch Frauen mit Kinderwagen.

Verbesserung der Barrierefreiheit in Sondershausen

Hinweis kn: Wer das Video (mp4-Format) mit den Smartphone betrachten will, muss auf seine Einstellungen achten, sonst wird es nicht angezeigt!

Aus dem Grund, möchte ich mich als Bürgerin unserer Stadt Sondershausen, als Mitglied des Verbandes der Behinderten des Kyffhäuserkreises e.V. und im Namen aller gehandicapten Menschen recht herzlich bei Herrn Böttner und seinem Kollegen in der Stadtverwaltung für die Verbesserung der Lebensqualität in der Innenstadt, sowie für die sehr schnelle und unkomplizierte Umsetzung dessen bedanken.
Verbesserung der Barrierefreiheit in Sondershausen (Foto: Carolin Eberth)

Text und Fotos: Carolin Eberth
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 kyffhaeuser-nachrichten.de