kyffhaeuser-nachrichten.de
Meldungen vom Fußball

In letzter Minute fiel Entscheidung

Montag, 10. Juni 2019, 19:44 Uhr
Am Nachmittag standen sich in der Fußball Verbandsliga Sondershausen und Heiligenstadt gegenüber und es ging spannend zu...

Auf dem Programm stand die Begegnung BSV Eintracht Sondershausen - 1. SC 1911 Heiligenstadt. Im Prinzip ging es nur noch um die "goldene" Ananas, wie man so schön sagt, denn sowohl Sondershausen kann nicht aufsteigen und Heiligenstadt nicht mehr absteigen. Trotzdem war es ein munteres Spiel.

In letzter Minute fiel Entscheidung (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Zuerst gab es ein verteiltes Spiel mit kleinen Chancen für beide Seiten. Nach einer unnötigen gelben Karte für den BSV ging kurz danach Heiligenstadt durch Georg Kränzel in der 19. Minute in Führung.
Nach einer halben Stunde Spielzeit gab es einen Doppelschlag. Sondershausen glich in der 31. Minute durch Milos Giballa aus und Heiligenstadt konterte in der 32. Minute durch Boris Dragicevic zum 1:2.

In letzter Minute fiel Entscheidung (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Dann hatte allerdings Heiligenstadt sein Pulver verschossen. Nach einer weitere gelben Karte für den BSB fiel in der 45.Minute kurz vor der Pause durch Adam Jan Griesgraber der Ausgleich zum 2:2.

Nach der Pause wurde das Spiel "farbiger". Erst kassierte Sondershausen gelb, dann Heiligenstadt und später gar noch Gelb-Rot für den BSV. Und als alles schon zum Aufbruch rüstete, schoss der vor den Spiel verabschiedete Felix Bertram noch zum 3:2 in der 90. Minute ein.

BSV Eintracht Sondershausen - 1. SC 1911 Heiligenstadt 3:2

Mit 48 Punkten steht Eintracht auf dem 4. Platz und 35. Punkten Heiligenstadt auf dem 12. Platz.

Von der Verabschiedung von drei Spielern des BSV und eines Schiedsrichters gibt es in Kürze einen gesonderten Bericht.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 kyffhaeuser-nachrichten.de