kyffhaeuser-nachrichten.de
Aus der Arbeit der Polizei

Kollision im Gegenverkehr

Mittwoch, 01. April 2020, 11:12 Uhr
In Heldrungen ereignete sich diese Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Dazu diese Meldung der Polizei...

Rund 6.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Unfalls, der sich am Dienstag, gegen 16.30 Uhr, in Heldrungen ereignet hat. Eine Opel-Fahrerin befuhr die Straße Am Bahnhof in Richtung Oldisleben. In einer Linkskurve, kurz vor dem Bahnübergang, geriet die 19-Jährige mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn, wo sie seitlich mit einem entgegenkommenden Ford kollidierte. Verletzt wurde niemand.

Autobahn 38 Verkehrsunfall

Der Fahrer eines Sattelzuges Scania fuhr am 31.03.2020 gegen 19:45 Uhr in Richtung Göttingen. Nahe der Stadt Eisleben platzte ihm während der Fahrt ein Reifen, woraufhin Reifenteile auf die Fahrbahn geschleudert wurden. Der Fahrer eines Lkw konnte diesen nicht mehr ausweichen, fuhr über diese und beschädigte seinen Lkw an der Stoßstange.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de