kyffhaeuser-nachrichten.de
Polizeibericht

Sonne verursacht Verkehrsunfall

Mittwoch, 09. September 2020, 14:02 Uhr
Bei Trebra passierte dieser Verkehrsunfall, wie die Polizei meldet...

Glück hatten zwei Autofahrer nach einem Unfall am Dienstagnachmittag bei Trebra. Gegen 16.20 Uhr befuhr ein 41-jähriger Mann mit seinem Peugeot die Landstraße zwischen Trebra und Niedertopfstedt.

Seinen Angaben zufolge blendete ihn die Sonne. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Jeep zusammen. Beide Autos wurden durch die angrenzenden Straßengräben gestoppt. Die Fahrer blieben unverletzt, der Jeep riss einen Leitpfosten aus der Verankerung. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de