kyffhaeuser-nachrichten.de
Auto Bild Winterreifentest

Der beste Reifen für die kalte Jahreszeit

Mittwoch, 16. September 2020, 11:17 Uhr
Die Zahl der Reifenhersteller nimmt zu, die Zahl der Angebote auch, aber die Qualität nimmt ab. Das ist das Ergebnis des großen Winterreifentests von AUTO BILD. Getestet wurden 51 Winterreifen der Dimension 245/45 R18...

Relevant für die Ergebnisse waren die Eigenschaften auf Schnee, Nässe und trockener Fahrbahn sowie die Kosten. Etwa ein Drittel der Reifen gehöre schon im Neuzustand nicht auf die Straße, sondern auf den Recyclinghof, sagen die Experten des Magazins. Der Grund: erhebliche Sicherheitsmängel! Die Bremswege auf nasser Straße sind im Vergleich zu Sommerreifen mehr als 10 Meter länger, bei den Testsiegern aber gleichwertig oder sogar besser.

Von AUTO BILD als „Vorbildlich“ ausgezeichnet wurden sechs Winterreifen: Der Michelin Pilot Alpin 5 ist gleichzeitig auch der Testsieger. Überzeugend sind seine Schneetauglichkeit, seine dynamischen Nass- und Trockeneigenschaften, die kurzen Bremswege, sowie die sehr gute Laufleistung. Einzige „Schwäche“: Er ist auch der teuerste im Test (ein Satz ab 730 Euro).

Auf den Plätzen zwei und drei: Bridgestone Blizzak LM 005 U (ab 590 Euro) und Goodyear Ultragrip Performance+ (ab 530 Euro).

Den großen Winterreifentest mit alle Detailergebnissen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 38/2020 von AUTO BILD, die am 17. September 2020 erscheint. AUTO BILD im Internet: www.autobild.de
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 kyffhaeuser-nachrichten.de