kyffhaeuser-nachrichten.de
Ideenwerkstatt ins Leben gerufen

Kinder aus Artern gestalten Schulhof

Dienstag, 05. Januar 2021, 11:20 Uhr
Die Turnhalle auf dem Geländer der Grundschule „Am Königstuhl“ Artern ist Geschichte. Ende November fiel die letzte Mauer. Doch das war für die Schülerinnen und Schüler lange kein Grund Trübsal zu blasen, sie verkürzen die Wartezeit auf die neue Turnhalle mit einer Ideenwerkstatt...

Die stolzen Preisträgerinnen (Foto: Elisabeth Otto, Grundschule am Königstuhl Artern) Die stolzen Preisträgerinnen (Foto: Elisabeth Otto, Grundschule am Königstuhl Artern)

Schon während des ersten Lockdowns und der damit verbunden Schulschließung im April, wurden fleißig Ideen zur Neugestaltung des Außengeländes gesammelt.
  • Über welche Spielgeräte würdet Ihr euch freuen?
  • Soll es verschiedene Bereiche für Erholung und Bewegung geben?
  • Wie stellt ihr euch den neuen Schulgarten vor?

Zu diesen Fragen wurde fleißig gemalt, gezeichnet, geklebt und konstruiert. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Nachdem alle Entwürfe im Schulhaus ausgestellt wurden, entschied der Schülerrat der Grundschule im Dezember stellvertretend für die jeweiligen Klassen, welche Werke zu den Besten gehören sollten.

Laura Böttcher aus der Klasse 2a sicherte sich dabei den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz landete eine Arbeit von Niklas Dorsch, Ben Wipper, Fynn Klausing und Luis Becher aus der Klasse 4b. Das Treppchen vervollständigt Tatjana Lichtenwald aus Klasse 2a auf dem dritten Platz. Allerdings gingen die anderen kreativen Köpfe keinesfalls leer aus. Dank des Fördervereins der Grundschule konnten sich alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler über tolle Preise freuen.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de