kyffhaeuser-nachrichten.de
Das Deutschlandwetter

Tief Ahmet bringt Flocken

Dienstag, 05. Januar 2021, 15:44 Uhr
Tief AHMET bringt in den nächsten Tagen Flocken bis ins Flachland. Es gibt aber auch Gebiete, wo es nur regnet. Auch in den kommenden Tagen geht es ungemütlich weiter...



Am Mittwoch breitet sich ein Niederschlagsgebiet von Osten her weiter nach Westen und auf die gesamte Nordhälfte aus. Im Nordosten fällt vor allem Richtung Küsten Regen. Von Schleswig-Holstein über Niedersachsen bis nach Nordhessen schneit es zeitweise kräftig. Örtlich fällt aber auch nur Schneeregen. Oberhalb von etwa 200 Meter Höhe kann der Schnee sogar liegen bleiben. Auch im Südosten gibt es ähnliche Neuschneemengen. Dort gibt es durchweg Flocken. Das Thermometer zeigt 0 bis 4 Grad an.

Am Donnerstag zeigt sich das Wetter unbeständig mit weiteren Niederschlägen. Dabei schneit es gebietsweise etwas, im Flachland fällt jedoch meist ein Gemisch aus Schneeregen oder Regen. Besonders in den westlichen Mittelgebirgen können einige Zentimeter Neuschnee zusammenkommen. In der Südhälfte ist es insgesamt trockener mit ein paar Aufhellungen südlich der Donau. Die Höchstwerte liegen weiterhin zwischen 0 und 3 Grad.

Auch Richtung Wochenende bleibt es kalt. Hier und da kann es weitere Schnee-, Schneeregen- oder Regenschauer geben. Anschließend setzt sich hoher Luftdruck mit zunehmend trockenem Wetter durch.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de