kyffhaeuser-nachrichten.de
Katholische Kirche ruft zur Wahl auf

Gremienwahl per Post

Montag, 18. Januar 2021, 08:38 Uhr
Im Rahmen der Strukturreform des Bistums Erfurt schlossen sich im Jahr 2012 die Gemeinde Dom zum Heiligen Kreuz in Nordhausen mit den katholischen Gemeinden St. Matthias, Bleicherode und St. Bonifatius, Großlohra zu einer Großgemeinde zusammen...

Am Samstag, den 23. Januar und am Sonntag, den 24.Januar findet die Gremienwahl in der katholischen Pfarrgemeinde Dom zum Heiligen Kreuz Nordhausen mit den Kirchorten Sondershausen, Bleicherode und Großlohra statt.

Mit Angliederung der kath. St.-Elisabeth-Gemeinde Sondershausen ab dem 1. Januar 2021 fand dieser Strukturwandel seinen vorläufigen Abschluss.
Nun steht für die neue Gemeindestruktur als erstes die sogenannte Gremienwahl an. Zu wählen sind die einzelnen Kirchorträte, die sich aktiv um das Gemeindeleben vor Ort kümmern sowie der gemeinsame Kirchenvorstand der gesamten Gemeinde kirchortübergreifend.

Die meisten Gemeindemitglieder sind aufgrund der Pandemie aus nachvollziehbaren Gründen derzeit keine Gottesdienstbesucher. Um trotzdem ein Wahlergebnis auf breiter Basis zu ermitteln, möchten wir auf diesem Wege aufrufen und ermutigen, die kontaktlose Variante der Briefwahl zu nutzen. Das ist mit einem Anruf im Pfarrbüro zu den gängigen Bürozeiten schnell erledigt.
Sie erreichen das Pfarrbüro unter 03631-902343.
Die Ausgabe der Briefwahlunterlagen erfolgt individuell.

Natürlich besteht auch nach wie vor die Möglichkeit direkt im Rahmen der Gottesdienste am 23. und 24. Januar persönlich, unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften, die Wahlunterlagen auszufüllen. Die Briefwahlunterlagen müssen schon bis einschließlich Samstag, den 23. Januar um 19:00 Uhr im Pfarrhaus Sondershausen und Nordhausen vorliegen. Informieren Sie auch andere Gemeindemitglieder, die eventuell noch keine Informationen über den Wahltermin haben!

Kandidatenliste für beide zu wählenden Gremien

Kirchortrat Sondershausen (Gremienstärke acht Personen)
  • Karina Duda, 41
  • Freifrau Katharina von Freytag-Loringhofen, 35
  • Eva-Maria Heß, 72
  • Martina Langenberger, 36
  • Marco Minalga, 45
  • Ingrid Schäfer, 69
  • Tom Steiner, 17
  • Kristina Walther, 39
  • Philipp Westermeyer, 49


Kirchenvorstand Kirchengemeinde Dom zum Heiligen Kreuz Nordhausen (Gremienstärke 6 Personen)
  • Markus Birkhan, 34 (Nordhausen)
  • Norbert Meyer, 59 (Friedrichslohra)
  • Kerstin Nipperdey, 64 (Ellrich)
  • Matthias Worschech, 52 (Sondershausen)
  • Karola Siegmund, 72 (Nordhausen)
  • Alfred Stöber, 70 (Nordhausen)
  • Erik Winter, 44 (Nordhausen)
  • Matthias Wolff, 62 (Nordhausen)
  • Tobias Schneegans. 52 (Sondershausen)
  • Dr. Klaus Zeh, 68 (Nordhausen)

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht auch oder gerade in diesen bewegten Zeiten! Im Namen des ehemaligen Pfarrgemeinderates und Kirchenvorstandes der St. Elisabeth-Gemeinde Sondershausen
Martina Langenberger, Kristina Walther, Matthias Worschech und Tobias Schneegans.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de