kyffhaeuser-nachrichten.de
Ortsteilbürgermeisterin dankt den Schernbergern

Nicht lange gezögert

Montag, 15. Februar 2021, 09:20 Uhr
Auch Schernberg versank am Wochenende im Schneechaos. Nichts ging mehr. Selbst der Winterdienst konnte nicht mehr nach Schernberg fahren. Er hatte alle Hände voll auf den Bundesstraßen zu tun...

Schneeberäumung in Schernberg (Foto: Ortsteilbürgermeisterin Heidrun Schimke) Schneeberäumung in Schernberg (Foto: Ortsteilbürgermeisterin Heidrun Schimke)


Die Ortsteilbürgermeisterin Heidrun Schimke ist von dem großen Engagement der Einwohner Schernbergs überwältigt.

"Unsere Einwohner kämpften sich seit dem Sonntag
durch die Schneemassen, aber ohne den Einsatz von Technik, konnten wir aus eigener Kraft die Straßen nicht beräumen. Ich, als Ortsteilbürgermeisterin, möchte mich für die schnelle und unkomplizierte Hilfe bei folgenden Firmen, Einzel- und allen anderen Personen für ihren tatkräftigen Einsatz bedanken:

  • das Agrarunternehmen Schernberg,
  • den Archehof-Pössel,
  • Bauhof Sondershausen
  • Bauhof Schernberg,
  • Firma Sebastian Bauersfeld
  • Fuhrunternehmen Jens Fuhrmann
  • Firma M. Wüstemann SDH
  • Holztransporte Heigner
  • Landwirtschaft Schernberg GbR
  • Stadtverwaltung Sondershausen
  • und dem THW Sondershausen
  • Normen Kliebisch, Lars und Erik Kindervater, Bernd Wüstemann, Andreas Haberkorn und Alexander Weimer.

Wir haben es gemeinsam geschafft, unsere Straßen wieder befahrbar zu machen.

So können Krankenwagen und Feuerwehren im Notfall wieder schnell zur Stelle sein, Pflegedienste ihre Klienten erreichen, Dialysepatienten wieder abgeholt werden und nicht zuletzt unsere Bürger wieder zur Arbeit fahren."
Heidrun Schimke - Ortsteilbürgermeisterin


Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de