kyffhaeuser-nachrichten.de
Morgen Abend keine Nutzung möglich

Thüringer Schulcloud zieht um

Mittwoch, 17. Februar 2021, 12:06 Uhr
Nach anhaltenden Problemen mit der Thüringer Schulcloud in den letzten Monaten hat das Bildungsministerium einen Umzug "zu einem der führenden Anbieter im Bereich Hosting-Dienstleistungen" beschlossen. Der soll heute Abend erfolgen...

"Am Donnerstag, 18. Februar von 18.00 Uhr bis voraussichtlich 20.00 Uhr erfolgt die Produktivsetzung einer verbesserten Serverumgebung für die Thüringer Schulcloud. In dieser Zeit ist eine Nutzung der Thüringer Schulcloud nicht möglich.", teilt das Ministerium mit.

Mit dem Umzug auf einen anderen Server verbindet die rot-rot-grüne Minderheitsregierung die Hoffnung, dass das digitale Angebot nun besser und effektiver genutzt werden kann. "Durch den Serverwechsel zu einem der führenden Anbieter im Bereich Hosting-Dienstleistungen, Cloud-Services und Cloud-Infrastruktur soll neben einer weiteren Stabilisierung der Architektur auch eine höhere Datensicherheit erzielt werden."

Quelle: Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de