kyffhaeuser-nachrichten.de
Unfall in Jecha

Gegen die Hauswand gefahren

Donnerstag, 15. April 2021, 21:07 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall kam es am frühen Donnerstagabend im Sondershäuser Ortsteil Jecha. Der 70-jährige Fahrer eines Audi Q3 fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes durch eine angrenzende Hecke und krachte anschließend an eine Hauswand...

update: Polizeibericht
Am Donnerstagnachmittag wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 70 Jahre alter Fahrer eines SUV der Marke Audi wollte gegen 17.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes am Steingraben einparken. Dabei beschleunigte aber plötzlich der Audi und durchbrach die als Begrenzung des Parkplatzes vorhandene Hecke. Eine mittelgroße Kiefer konnte die Fahrt nicht stoppen und wurde durch den Wagen überrollt.

Das SUV querte eine Straße und prallte frontal gegen eine Hauswand, wo der Wagen zum Stehen kam. Der Fahrer konnte zwar das Auto selbst noch verlassen, brach aber auf der Straße zusammen. Seine 69-jährige Beifahrerin musste aus dem Wagen befreit werden. Beide kamen schwer verletzt mit je einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Dort wurden sie stationär aufgenommen. Der Audi wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Unfall heute Nachmittag in Jecha (Foto: S.Dietzel) Unfall heute Nachmittag in Jecha (Foto: S.Dietzel)


Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de