kyffhaeuser-nachrichten.de
150 000 Wohn-Eigentümer und Verwalter werden um Auskunft gebeten

Start Vorbefragung zu Gebäude- und Wohnungszählung

Dienstag, 28. September 2021, 10:13 Uhr
Mit der Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ) startet der Zensus 2022 in Thüringen in die heiße Phase. Im Zeitraum von Ende September bis Anfang Dezember erhalten rund 150 000 Eigentümerinnen und Eigentümer oder Verwalterinnen und Verwalter von Wohngebäuden vom Thüringer Landesamt für Statistik ein postalisches Anschreiben mit Zugangsdaten zu einem Online-Fragebogen...

Die Angeschriebenen sind aufgefordert, die Korrektheit von Angaben zu ihren Gebäude- und Wohnungsbeständen zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren, bevor im Mai 2022 mit der eigentlichen Gebäude- und Wohnungszählung begonnen werden kann.
Autor: osch

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 kyffhaeuser-nachrichten.de