nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Menschenrechte und Umweltschutz im Welthandel. Podiumsdiskussion zum Lieferkettengesetz

08.07.2021, 18.00 - 19.30 Uhr
Nach langem Tauziehen wurde Anfang Juni das deutsche Lieferkettengesetz verabschiedet. In Deutschland aktive Unternehmen werden verpflichtet, ihre Lieferketten auf Gefährdungen der Menschenrechte und des Umweltschutzes hin zu untersuchen.
Doch wie effektiv kann das neue Gesetz zum Schutz der Menschenrechte und der Umwelt sein? Insbesondere in den Ländern des Globalen Südens? Und was bedeutet die Neuregelung für die hiesige Wirtschaft - gerade in Thüringen?

Diese Fragen diskutieren Johannes Bräun vom Verband der Wirtschaft Thüringens und Tim Strähnz vom Eine Welt Netzwerk Thüringen. Im Gespräch soll beleuchtet werden, wie Wirtschaftlichkeit und unternehmerische Verantwortung im Umfeld einer globalisierten Wirtschaft vereint werden können.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Klima-Pavillons in Nordhausen. Moderiert von David Köpfer, Referent für Globales Lernen bei schrankenlos e.V., Nordhausen.
Termin:
08.07.2021, 18.00 - 19.30 Uhr
Ort:
Klima-Pavillon, Blasii-Kirchplatz, Nordhausen
Veranstalter:
schrankenlos e.V. Nordhausen, dk@schrankenlos.net
Kontakt:
dk@schrankenlos.net
weitere Infos:
← zum Terminkalender


Oktober 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
Heute ist Donnerstag der 28.10.2021.

Weitere Termine für den 08.07.2021 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.