nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Infomobil der Verbraucherzentrale kommt nach Sondershausen

14.05.2019, 08.00 - 15.00 Uhr
Photovoltaik- und Solarthermieanlagen sind eine saubere Möglichkeit, Strom und Wärme für das Eigenheim zu erzeugen. Außerdem können Hausbesitzer auf diese Weise ein Stück Unabhängigkeit von der Energiepreisentwicklung gewinnen. Für wen sich der Umstieg auf Solarenergie lohnt und was es dabei zu beachten gilt, erklärt die Verbraucherzentrale Thüringen am

Dienstag, 14. Mai 2019
von 8 bis 15 Uhr auf dem
Marktplatz von Sondershausen.

Mithilfe des Solarrechners der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) kann der Energieberater der Verbraucherzentrale im Infomobil Hinweise zur ungefähr benötigten Größe, dem voraussichtlichen Ertrag sowie den Kosten der Solaranlage geben.

Alternative: Eignungs-Check Solar

Wer das Infomobil verpasst hat, kann alternativ einen Eignungs-Check Solar vereinbaren. Hier prüft ein Energieberater der Verbraucherzentrale vor Ort, ob das Gebäude für eine Photovoltaik-Anlage oder Solarthermie-Anlage geeignet ist. Dank einer Kooperation mit dem Thüringer Umweltministerium und der ThEGA ist das Angebot kostenfrei. Termine für den Eignungs-Check Solar können telefonisch unter 0361-555140 vereinbart werden.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
Termin:
14.05.2019, 08.00 - 15.00 Uhr
Ort:
Sondershausen, Marktplatz
Veranstalter:
Verbraucherzentrale Thüringen e.V., vzth.energieberatung@gmail.com
weitere Infos:
← zum Terminkalender


Oktober 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
Heute ist Montag der 21.10.2019.

Weitere Termine für den 14.05.2019 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.