nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Wenn die Sprache stolpert (Zum Welttag des Stotterns)

03.11.2017, 17.00 Uhr
Seit 1998 wird am 22. Oktober eines jeden Jahres der Welttag des Stotterns begangen. Es geht um Aufmerk-samkeit für die Schwierigkeiten, die die Betroffenen bewältigen müssen, aber auch Fakten rund um die Sprechbehinderung. In Deutschland sind etwa 800.000 Menschen betroffen.
Bekannte und berühmte Stotterer waren und sind: der englische König Georg VI (Vater von Queen Elisabeth II.), Marilyn Monroe, Bruce Willis als Kind, Der Graf (Sänger der Band Unheilig) und auch Einar Schleef.
Dr. Henning Burk, Theaterwissenschaftler, Regisseur, Filmemacher, „Stotter-Experte“ hat sich intensiv mit diesem Sprachproblem beschäftigt. Wir laden sie zu einem sehr interessanten Vortrag ein.
Termin:
03.11.2017, 17.00 Uhr
Ort:
Sangerhausen, Kaffeehaus Kolditz
Veranstalter:
Einar-Schleef-Arbeitskreis Sangerhausen e. V., 034775 21096
weitere Infos:
← zum Terminkalender


Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heute ist Donnerstag der 13.12.2018.

Weitere Termine für den 03.11.2017 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.