nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Fanilientag im KUNSTHOF

01.05.2018, 13.00 - 18.00 Uhr
Familientag am 1.Mai 2018
im KUNSTHOF Friedrichsrode

Hoffentlich schönes Wetter lässt am 1. Mai wieder viele Menschen den Weg in die Natur finden. Dabei wird sicherlich auch das Helbetal angesteuert und so liegt es nahe, den Kunsthof in Friedrichsrode zu besuchen. Dieser lädt bei freiem Eintritt zum traditionellen „Familientag“ ein. Auf der kleinen Bühne des Innenhofes spielt dann ab 13:00 Uhr das Bluesduo „The Blind Flying Dogs“.

…Der Gitarre spielende Sänger Marko Schneider und der Bluesharper Thomas Schied aus Halle an der Saale sind als klassisches Bluesduo unterwegs. Marko Schneider ist in erster Linie Sänger. Der Gesang ist Ursprung und wichtigstes Instrument des Blues. Als persönliche Vorbilder nennt er Größen wie zum Beispiel J.B. Lenoir, Lightnin Hopkins, Robert Johnson und Muddy Waters. Marko singt den Blues. Er kann ihn aber auch flüstern, schreien, wimmern. Ganz nebenbei ist er auch noch ein ausgezeichneter Gitarrist.
Vom Countryblues bis hin zum Chicago-Stil ist der Mundharmonikaspieler Thomas Schied beeinflusst. Er spielt akustische und elektrisch verstärkte Blues- harp. Schied trat bereits auf großen Festivals wie der Blues‘n‘Jazz Rallye Luxem- burg, dem Bluesfestival Dresden, dem Bluesfestival Sumperk (CZ) oder dem Guinnes Bluesfestival Castlebar (Irl) auf. Als Harpspieler war er in Belgien, Frankreich, UK, Luxemburg, Polen, Tschechien, der Slowakei, der Schweiz und Irland unterwegs. Er hat über ein 1 Jahr auf der grünen Insel gelebt und dort gespielt. Nach seiner Rückkehr in die Heimatstadt Halle entdeckte er, dass der beste Bluessänger, mit dem er je aufgetreten ist, gleich um die Ecke wohnt. Die Blind Flying Dogs waren geboren…

Außerdem gibt es im KUNSTHOF Kaffee, selbst gebackenen Kuchen u.a. Wer sich betätigen möchte, hat Gelegenheit zu filzen, Kerzen zu ziehen und bei Spielen mit zu machen oder nutzt einfach die Gelegenheit, sich den Kräutergarten und den Ort anzuschauen.

Um 15:00 Uhr wird im Kuhstall das Märchen „Hase und Igel“ als Puppenspiel gezeigt.

…Der Igel bewundert den Hasen, der mit seinen kräftigen langen Beinen wie ein Blitz durch die Ackerfurchen rast. Er möchte ebenso laufen können und bittet den Hasen um Hilfe. Der aber hat nur Spott übrig für den krummbeinigen runden kleinen Igel.
Da verwettet der Igel sein Kohlfeld darauf, den Hasen im Wettlauf zu besiegen.
Kann der Igel mit seinen kurzen Beinen wirklich gegen den schnellen Hasen gewinnen?
Und ist es sehr wichtig, ganz schnell rennen zu können, schneller als alle anderen?
Der Sieg des Kopfes über die schnellen Beine – so können auch die ganz Kleinen schon begreifen, worauf es in ihrer Welt einmal ankommen wird…

Ein Spass für Zuschauer ab Drei mit dem Märchenerzähler Herrn Drösel.
Termin:
01.05.2018, 13.00 - 18.00 Uhr
Ort:
KUNSTHOF Friedrichsrode
Veranstalter:
Kulturland Hainleite e.V., 036338 60170
← zum Terminkalender


Oktober 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
Heute ist Freitag der 19.10.2018.

Weitere Termine für den 01.05.2018 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.