nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 13:45 Uhr
15.11.2011

Mit "Null Promillo" im DOMizil

Was es mit der "Null Promillo" Veranstaltung auf sich hatte und was es im November im DOMizil noch für Veranstaltungen gibt, erfahrt ihr hier...

Jüngst ging es im "DOMizil" Bad Frankenhausen rund um das Thema Alkohol. Die Mädels von der Thüringer Sportjugend des Landessportbundes führten das Quiz im Jugendclub EAST-Side des "DOMizils" durch. Rund 15 Jugendliche aus Bad Frankenhausen nahmen daran teil. Zur Einstimmung stießen wir gemeinsam mit einem alkoholfreien Cocktail an. Danach informierte uns Nadine über allerhand Interessantes zum Thema Alkohol. Die Jugendlichen waren über einige Zahlen ganz schön erstaunt. Mit dem Quiz konnte das Team "DOMizil Kidz" Punkte sammeln. Hier ging es um Wissens- und Schätzfragen. Begriffe mit einem Apfel im Mund zu erklären, erwies sich als besonders tückisch, aber die pantomimische Darstellung von Wörtern war dafür sehr amüsant für alle. Beim Rauschbrillenparcours im Garten blieb kein Auge trocken.


Torkelnd liefen die Jugendlichen um die Kegel herum und verfehlten regelmäßig den Ball. So konnte jeder einmal merken, dass eine Kleinigkeit wie das Aufheben eines Schlüssels für einen Alkoholisierten zur Schwierigkeit werden kann. Die verschiedenen Stärken der Brillen verdeutlichten die unterschiedlichen Promillegehalte. Zum Abschluss konnten sich jeder noch einen alkoholfreien Cocktail genehmigen. Wir bedanken uns bei der Thüringer Sportjugend für einen gelungenen Nachmittag im DOMizil.

Stephanie Goerke
(Mobile Jugendarbeiterin)


Veranstaltungsplan November

MI 16.11. Namensholzschilder aus Spateln basteln
MI 23.11. Gestecke zum 1. Advent vorbereiten
FR 25.11. Gestecke gestalten zum 1. Advent
MI 30.11. Wir backen für unsere Nikolausfeier im DOMizil Plätzchen
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.