nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 13:31 Uhr
20.01.2012

kn-Polizeibericht vom Freitag

Recht heftig in Drehungen versetzt wurde ein PKW auf der B86. Was sonst noch so passierte, erfahren Sie mit einem Klick hier...

Verkehrsgeschehen:

Am 19.01.2012, 06:35 Uhr streifte die Fahrerin eines PKW Audi bei der Einfahrt in den Kreisverkehr Artern, B86 einen sich im Kreis befindlichen PKW Toyota. Der Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro.

Gegen 15:50 Uhr brach, nach Angaben des Fahrers eines PKW Dacia, das Fahrzeug in einer Doppelkurve auf der B86 zwischen Sachsenburg und Heldrungen nach rechts aus und kollidierte mit der Leitplanke. Der PKW wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, drehte sich und prallte erneut gegen die Leitplanke. Der Schaden beträgt ca. 4.500 Euro.

Gegen 16:40 Uhr rutschte die Fahrerin eines PKW Ford in Mönchpfiffel-Nikolausrieth beim Einbiegen nach rechts auf einer Ölspur aus. Das Fahrzeug rutschte gegen die Bordsteinkante und dabei wurde eine Felge beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Gegen 17:10 Uhr wollte in Roßleben, Teichfeldweg der Fahrer eines PKW Opel Astra aus einer Parklücke des Parkplatzes Penny-Markt rückwärts ausparken. Dabei kollidierte er mit einem dahinter befindlichen PKW Ford. Der Sachschaden beträgt ca. 1.800 Euro.

Gegen 17:10 Uhr rutschte die Fahrerin eines PKW Opel Corsa in Mönchpfiffel-Nikolausrieth auf einer Ölspur aus. Das Fahrzeug stieß mit dem rechten Heckteil gegen einen Baum und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.


Kriminalitätslage:

Vom 18.01.2012, 20:00 Uhr bis 19.01.2012, 10:00 Uhr drangen unbekannt Täter in Ichstedt, Dorfgraben gewaltsam in ein Lagerhaus ein. Dabei wurde eine Plane zerschnitten. Angaben über entwendete Gegenstände liegen nicht vor. Der Schaden beträgt ca. 100 Euro.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.