nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 14:33 Uhr
26.03.2013

Geänderte Frühlingsrollen

Aufgrund einer Erkrankung können die morgigen Vorstellungen „Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel“ leider nicht stattfinden. Für eine spannende Ferienunterhaltung wird aber dennoch gesorgt...


Das schwarzweissfigurentheater Erfurt brachte bereits am Dienstag mit „Lieber Hoppelpoppel, wo bist du?“ die Kinderaugen zum Leuchten und wird seine Inszenierung auch am Mittwoch, 27. März um 9 Uhr und um 10.30 Uhr zeigen. Als Thomas‘ geliebter Plüschhund Hoppelpoppel in der Bahn liegen bleibt, vergeht Thomas beinahe vor Sehnsucht nach ihm.

Es war doch eine richtige Liebe! Abends macht Thomas sich besondere Sorgen. Wo ist Hoppelpoppel? Was tut er? Also geht Vater auf die Suche … Mit „Lieber Hoppelpoppel, wo bist du?“ nach der Erzählung von Hans Fallada erzählt das schwarzweissfigurentheater Erfurt ein Stück voller Poesie über die Liebe eines Kindes zu seinem Stofftier.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer die Aufführung schon am Dienstag gesehen hat, kann bis Mittwoch seine Karten an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52) und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH umtauschen.

Für die Aufführung um 10.30 Uhr sind noch wenige Restkarten erhältlich, eine Reservierung wird empfohlen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.