nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 18:01 Uhr
22.09.2013

Aus für Kurth? Steinke drin?

Der bisherige FDP-Bundestagsabgeordnete aus Sondershausen zieht wohl nicht wieder in den Bundestag ein? Steinke für Die Linke fast sicher

Wenn man die erste Prognose von ARD sieht, steht die FDP nur bei 4,7 Prozent. Damit käme die FDP nicht in den Bundestag. Da Patrick Kurth (FDP) wohl nicht den Wahlkreis gewinnen wird, könnte er der erste Verlierer bei der Bundestagswahl im Kyffhäuserkreis sein.

Die Bad Frankenhäuserin Kersten Steinke (Die Linke) dürfte beim Stand von 8,4 Prozent drin sein, denn sie steht an der Spitze der Thüringer Landesliste der Linkspartei.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.