nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 18:49 Uhr
09.01.2015

Mit Bussen zur Demo

Der BUND Thüringen organisiert drei Busse zur „Wir haben es satt“-Demonstration am nächsten Samstag in Berlin. Zu der bundesweiten Demonstration, die 2015 zum fünften Mal stattfindet, wird von einem breiten Bündnis von Bauern-, Umwelt-, Tierschutz- und Entwicklungsorganisationen aufgerufen. Parallel zur „Grünen Woche“ soll so ein Zeichen für zukunftsverträgliche Landwirtschaft gesetzt werden...


„Wir haben es satt, dioxinverseuchte Frühstückseier, Brötchen aus Genweizen oder Thüringer Bratwurst mit Hormonfleisch serviert zu bekommen“, erklärte Dr. Burkhard Vogel, Landesgeschäftsführer des BUND Thüringen. „Deshalb rufen wir die Menschen auf, für eine neue Landwirtschaft ohne Gentechnik und Massentierhaltung zu demonstrieren.“

Ungemach drohe auch durch die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Der Umweltverband warnt, diese würden die Lebensmittelstandards weiter senken sowie Gentechnik und Hormon-Fleisch den Weg nach Europa ebnen zum Vorteil einiger Großkonzerne und zum Schaden von Mensch, Tier und Umwelt.

Der BUND Thüringen macht deshalb für die Protestaktion mobil und organisiert Busfahrten von Erfurt, Weimar und Jena nach Berlin. Der Bus fährt am 17. Januar um 7:30 Uhr ab Erfurt und sammelt weitere Fahrgäste um 8:15 Uhr in Jena und Weimar ein. Kosten: 20 Euro pro Person für die Hin- und Rückfahrt.

Das Platzangebot ist begrenzt, zu einer schnellen Reservierung wird daher geraten. Informationen und Reservierung beim BUND Thüringen, 0361-5550310 bund.thueringen@bund.net oder www.bund-thueringen.de/demo.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.