tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 10:21 Uhr
19.04.2015

Bei Verkehrskontrollen aufgefallen

Keine Versicherungen und Drogen, was so alles bei Verkehrskontrollen allein an diesem Wochenende entdeckt wurde...

In Artern wurde am 17.04.2015, gg. 15:15 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle eine Fahrzeugführerin angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass für ihren genutzten Pkw Audi kein Versicherungsschutz mehr bestand. Die Weiterfahrt wurde untersagt und
Anzeige erstattet.


033
Mit einer Anzeige rechnen muss nun ein 28-jähriger Audi-Fahrer. Der junge Mann fiel Beamten an einer Sondershäuser Tankstelle auf, da er augenscheinlich stark übernächtigt wirkte. Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamten die wässrigen Augen und die fehlende
Pupillenreaktion. Ein folgender Drogentest verlief positiv auf Amphetamine.
Eine Blutentnahme im Krankenhaus Sondershausen wurde durchgeführt.


Bei einer weiteren Verkehrskontrolle in Reinsdorf wurde erneute ein Fahrzeugführer festgestellt, dessen Haftpflichtversicherung nicht mehr bestand. Der Fahrer eines Kleinkraftrades Simson befuhr am 18.04.2015, gegen 09:10 Uhr den Gorslebener Weg, als er kontrolliert wurde. Sein Versicherungskennzeichen war für das Versicherungsjahr 2014 ausgestellt.

Auch hier wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige erstattet.
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055