eic kyf msh nnz uhz tv nt
Fr, 18:25 Uhr
21.10.2016
Kulturszene aktuell

Hupkonzert und mehr

Eine Woche proben, musizieren und komponieren dabei Profi-Ensembles, Nachwuchsmusiker und Kinder und Jugendliche aus Thüringen und Hessen in der Landesmusikakademie Sondershausen. Heute machte man mit einigen besonderen Aktionen auf sich aufmerksam...

Vom 19.-23.10.2016 findet die Neue-Musik-Woche HERBSTFREQUENZEN zum wiederholten Mal in Sondershausen in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern und Thüringer Künstlern statt.

Die besten Nachwuchsmusiker des Freistaats kommen zusammen, um neue Kompositionen in enger Zusammenarbeit mit den Thüringer Komponisten Romeo Wecks, Giordano Bruno do Nascimento, Jörn Arnecke und Johannes K. Hildebrandt einzustudieren und neue Spieltechniken zu entwickeln, kn berichtete bereits gestern.

Offiziell eröffnet wurde das Konzertwochenende am heutigen Freitagnachmittag.

Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Mit einer Posaune wurde die wenigen Besucher bei teils häßlichem Nieselwetter begrüßt und mit einer Welle kleiner Bälle überschwemmt.

Zu der kleinen Open-Air-Performance auf dem Marktplatz Sondershausen gehörte allerdings noch mehr.

Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Mit einem Megafon kommentierte Johannes K. Hildebrandt, künstlerischer Leiter des Landesjugendorchesters ein Ballspiel der Besonderen Art. Die Komponisten Peter Helmut Lang und Giordano Bruno do Nascimento (aus Brasilien) lieferten sich eine Art Fußballspiel mit Bowling-Kugeln.

Schlecht allerdings, dass man den Besuchern nicht verklickerte, welchen Sinn das Ganze haben sollte, denn eine ältere dame sagte zu kn: "Was soll das mit neuer Musik zu tun haben.

Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Dann kam aber der große Auftritt von Dirigent Juri Lebedev (sonst dirigiert er das Landesjugendorchester). Es nannte sich Open-Air-Performance „Glückauf“ für sechs Autohupen und mit Musikerinnen und Musikern des Landesjugendensemble Neue Musik Thüringen und Jugend-komponiert-Teilnehmern.

Hupkonzert für 6 Hupen

Und das dies nicht nur ein wildes Hupkunzert war, erkennt man daran, dass man tatsächlich nach Noten spielte, denn kn durfte mal einen Blick auf die Notenblätter werfen.

Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Und immer ein Blick zum Dirigenten, denn schließlich will man ja seinen Einsatz nicht verpassen.

Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Aber das war nur der Werbeauftritt, weiter geht es heute am Abend und am Sonntag.

Freitag, 21.10.2016, 19:30 Uhr
TRANSFER
Ensemble via nova, Landesjugendensemble Neue Musik Thüringen
Kompositionen von Giordano Bruno do Nascimento, Jörn Arnecke, Eunsung Kim, Romeo Wecks, Susanne Stelzenbach, Johannes K. Hildebrandt u.a.
Ort: Landesmusikakademie Sondershausen, Liszthalle
Eintritt: 6,- ermäßigt/8,- normal

Sonntag, 23.10.2016, 14:00 Uhr
HERBSTFREQUENZEN
Abschlusskonzert Jugend-komponiert und der Arbeitsphase des Landesjugendensembles Neue Musik Thüringen
Das Ensemble via nova spielt ausgewählte Werke der Jugend-komponiert-Teilnehmer. Das Landesjugendensemble Neue Musik Thüringen präsentiert die Ergebnisse seiner Arbeitsphase mit Kompositionen von Jörn Arnecke, Romeo Wecks, Ludger Kisters u.a.
In Kooperation mit den Landesmusikräten Hessen und Thüringen
Ort: Landesmusikakademie Sondershausen, Liszthalle
Eintritt: frei
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hupkonzert und mehr (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr