nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 05:02 Uhr
15.08.2018
Neues aus Bad Frankenhausen

Super langes Kurkonzert

200 Jahre Kur in Bad Frankenhausen soll mit dem längsten Kurkonzert der Stadtgeschichte von Bad Frankenhausen gefeiert werden...

In diesem Jahr begeht das staatlich anerkannte Sole-Heilbad Bad Frankenhausen sein 200-jähriges Jubiläum der Kurtradition.

Im Themenjahr 2018 finden mehr als 30 Veranstaltungen unter diesem Jubiläum statt.

Ein weitere Höhepunkt erfolgt am Samstag, 01. September 2018. Hier organisiert die Stadt Bad Frankenhausen gemeinsam mit dem Kulturverein „Frankenhisser Solzköppe“ das Längste Kurkonzert der Stadtgeschichte.

Die Veranstaltung findet im Quellgrund der Kurstadt statt und beginnt um 15.00 Uhr.


Ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm erwartet die Gäste. Natürlich verwöhnen die „Solzköppe“ wie gewohnt ihre Gäste mit leckeren Getränken sowie ausgewählten Speisen.

Der Eintritt ist an diesem Tag "FREI"!

Der Veranstalter hat 3 Chöre, 4 Bands und einen DJ organisiert. So etwas hat die Stadt noch nicht erlebt.

Folgende Höhepunkte erwarten die Gäste im Quellgrund:

15:00 Uhr bis 16:30 Uhr:
Frankenhäuser Frauenchor mit den Kindern der Kurstadt-Grundschule sowie dem Chor unserer Partnerstadt Bad Sooden-Allendorf

17:00 Uhr bis 18:30 Uhr:
Frankyboys & Friend aus Bad Frankenhausen

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr:
Shiffys

21:00 Uhr bis 22:00 Uhr
FEIjola

22:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Spanners

Zwischendurch wird Euch Nico Bruder mit seinem Talent musikalisch verwöhnen.

Zudem wird der Kurpark „Alte Burg“ mit dem Hausmannsturm im besonderem Glanz erleuchten, lassen Sie sich überraschen.

Alle Gäste sowie Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu diesem einmaligen Event eingeladen.
Kurkonzerte im Quellgrund (Foto: Stadt Bad Frankenhausen) Kurkonzerte im Quellgrund (Foto: Stadt Bad Frankenhausen)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.