tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 00:47 Uhr
16.08.2018
Kulturszene aktuell

Neue Tour „ GANZ SCHÖN STARK“

Daniel Kallauchs Mitmach-Musik-Familienshow wird im Volkshaus Bretleben zu sehen sein. Hier kn mit den Einzelheiten...

Jede Menge Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß, direkten Bezug zu kindlichen Lebenswelten und aktuelle Rock- und Pop-Musik das alles erwartet die Besucher beim Auftritt von Daniel Kallauch am 05.09.2018, um 17.00 Uhr im Volkshaus Bretleben. Mit seiner neuen Show GANZ SCHÖN STARK tourt der Musiker, Komiker und Kinderstar derzeit durch Deutschland. Er bringt dabei ganze Familien erst zum Lachen, dann in Bewegung und schließlich zum Nachdenken. Denn mit seinem Musiktheater will der erfahrene Kinderkünstler und dreifache Vater Familien stark machen. Dabei rückt er auch christliche Werte in den Mittelpunkt: Vertrauen, Freundschaft und Liebe.

Neue Tour „ GANZ SCHÖN STARK“ (Foto: Kallauch) Neue Tour „ GANZ SCHÖN STARK“ (Foto: Kallauch)

„Ich will mit meiner Show begeistern und Lebensfreude verbreiten, Spaß haben und das Funkeln in den Kinderaugen sehen“, sagt Kallauch gut gelaunt und bringt sein Programm „GANZ SCHÖN STARK“ auf den Punkt: „Sowohl kleine, als auch große Menschen erleben Rückschläge und Niederlagen. Jeder braucht Ermutigung, wieder aufzustehen und weiter zu gehen. Es gibt immer eine helfende Hand. Das können die Eltern sein, gute Freunde oder auch das Vertrauen in Gott.“.

Anzeige MSO digital
Kallauch weiß, dass keine platten Lösungen helfen. Seine Botschaft lautet: „Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll. Ein Volltreffer eben.“ Der lustige Kerl mit den roten Schuhen bringt das in dem 90 minütigen Programm überzeugend rüber wie gewohnt mit tatkräftiger Unterstützung seiner beiden Partner. Da ist Wolfgang Zerbin, Pianist, Arrangeur und Mitstreiter auf der Bühne, und natürlich der schräge Spaßvogel Willibald die Handpuppe, die das ausspricht, was sich Zuschauer und Kallauch nur denken. Hauptzielgruppe des Programms sind Kinder zwischen fünf und zehn Jahren. „Ich habe aber noch keinen Erwachsenen erlebt, der in meiner Show nach zehn Minuten immer noch nicht gelacht hat“, sagt der Bühnenkünstler.

Der gebürtige Bremer Daniel Kallauch hat bereits rund 2.500 Auftritte auf häufig ausverkauften Bühnen hinter sich und schafft dabei „eine Atmosphäre wie bei PUR“. Auch aus dem Ki.Ka ist der Mann mit den roten Schuhen vielen Zuschauern bekannt: durch zahlreiche Videoclips und kleine TV-Spielfilme.

Übrigens: Die CD zum aktuellen Programm ist unter dem Titel „GANZ SCHÖN STARK“ im Handel und ist bereits seine 33. Produktion.
Eintrittspreise im Vorverkauf 7,00 Euro
an der Tageskasse: 9,00 Euro

Jedes Kind ist ein Geschenk

Daniel Kallauch ist Botschafter der Christlichen Initiative für Indien e.V. (www.cifi.de). Das Hilfswerk vermittelt Patenschaften für indische Säuglinge und Kleinkinder, die sich in Not befinden. In seinen Konzerten stellt Daniel Kallauch diese Initiative vor. So haben in den vergangenen Jahren bereits viele hundert Kinder eigene Paten gefunden.
Presseanfragen richten Sie bitte an:
Veranstaltungsbüro Daniel Kallauch - Marie-Luise Danner, Tel. 07158 128 48 91
info@danielkallauch.de

Ab sofort können Sie Eintrittskarten an folgenden Verkaufsstellen erwerben:

- Büro des Bürgermeister in Bretleben -jeden Donnerstag zwischen 17 und 18 Uhr
- Versandhandel Uwe Hagel, Markt 2, 06556 Artern
- Schwanen-Apotheke, Hauptstr. 39, 06577 Heldrungen
- Unstrutapotheke, Ziegelrodaer St. 3, 06571 Roßleben
- Apotheke Thüringer Pforte, Marktstraße 15, 06578 Oldisleben
- Online-Verkauf:
https://www.cvents.eu/de/events/daniel-kallauch-ganz-schoen-stark/
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige