nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 10:54 Uhr
09.10.2018
Wetter-Ausblick am Vormittag

Viel Sonne und Wärme

Der Oktober präsentiert uns weiterhin seine goldene Seite. Der nachmittägliche Blick aufs Thermometer erinnert bei Spitzenwerten von meist 20 bis 25 Grad und viel Sonnenschein dabei eher an den Mai. Teils halten sich aber auch zähe Nebelfelder...

Grafik (Foto: WetterOnline)
Am Mittwoch ist das goldene Oktoberwetter makellos. Nach Auflösung einzelner Nebelfelder scheint die Sonne meist zehn bis elf Stunden von einem blauen Himmel.

Nur im Donautal hält sich das Grau zäh. Mit Spitzenwerten zwischen 20 und 25 Grad ist es weiterhin sehr warm, im Nebel bleibt es hingegen deutlich frischer.

Die Folgetage bringen nur wenig Änderung. Meist scheint die Sonne und nur selten ziehen auch mal dichtere Wolkenfelder durch. Im Westen und Südwesten sind am Donnerstag und Freitag einzelne Schauer und Gewitter möglich. Dazu zeigt das Thermometer am Nachmittag weiterhin ungewöhnlich warme 20 bis 26 Grad an. Auch in den Nächten ist es mit häufig zweistelligen Werten sehr mild.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.