tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 18:13 Uhr
05.11.2018
Neues aus Bad Frankenhausen

Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht

Heute stand ein Gesundheitstag auf dem Programm der Kyffhäusertherme in Bad Frankenhausen, eine kleine Messe rund um Gesundheit und Wellness statt...

Im Foyer präsentierten sich von 10:00 bis 16:00 Uhr regionale Partner des Gesundheitswesens. Kurdirektor Jens Lüdecke konnte sich freuen, denn am Vormittag war der Andrang groß. Er ebbte am Nachmittag etwas ab und kn nutzte die Chance, selbst mal in den Genuss einiger Anbieter zu kommen.

So war es sehr praktisch, gleich mal eine Probemassage zu bekommen, denn die 18,76 Kilometer von Sondershausen bis Bad Frankenhausen wollen erst mal gefahren werden und zurück sollte es ja auch gehen.

Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Gleich am Eingang ging es süß zu, denn der Imkerverein Bad Frankenhausen erläuterte das Naturprodukt Honig und wie es gewonnen wird.
Gleich gerade über war der Stand vom DRK Manniske Krankenhaus Bad Frankenhausen. Dort konnte man sich zu Gesundheitsfragen beraten lassen und den Blutzuckerspiegel messen lassen. Und wen es interessierte, und das sollten eigentlich alle sein, den Blutdruckmesser lassen. Bluthochdruck ist eine schleichende Krankheit.


Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Interessant auch die Messung des Augeninnendrucks. Auch kn ließ sich seine Augen Prüfen und bekam die gute Nachricht, der Augeninnendruck ist im gute Bereich.

Bei der IBKM Ergotherapiepraxis ging es warm zu. Wer Rheuma in seinen Finger hat, kann die Hand in die warmen Steine stecken.
Das Sanitätshaus Zimmer aus Artern mit Filiale in Bad Frankenhausen bot einen Venentest an. Venenfunktionsmessung mittels digitaler Photoplethymographie (D-PPG). Da gibt es interessante Kurven (der Sensor ist am Bein, genauer kurz über dem Fuß) und kn bekam bescheinigt, da ist alles in bester Ordnung.

Obst wurde vorgestellt und zwei Krankenkassen (IKK und Barmer) präsentierten sich. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

Gut durchgescheckt konnte kn wieder in Richtung Heimat radeln um beinahe an Fußgängerampel am ehemalige Volkshaus unter die Räder zu kommen. Obwohl die Fußgänger schon grün hatte, knallte noch ein Lieferwagen über die Querung.
Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gesundheitstag in der Therme wieder gut besucht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital