tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 19:39 Uhr
30.11.2018
Aus der Polizeiarbeit

Flucht vor der Polizei

Beim Nachbarn in Berga hatte die Polizei ganz schön zu tun, um die flüchtenden Personen einzufangen. Dazu diese Meldung...

Am späten Abend vom 29.11.2019 wollten Polizeibeamte in der Sangerhäuser Straße einen BMW kontrollieren. Die Fahrzeugführerin ignorierte zunächst das Anhaltesignal vom Funkstreifenwagen und erhöhte die Geschwindigkeit und fuhr in verkehrsgefährnder Fahrweise weiter. I

033
In der Hospitalstraße stoppte das Fahrzeug abrupt ab und die drei Insassen verließen den PKW fluchtartig in verschieden Richtungen. Den Motor ließen sie weiter laufen. Die Insassen konnten durch die Beamten gestellt werden. Dabei wurde festgestellt, dass die 45-jährige Fahrzeugführerin ohne festen Wohnsitz, keinen Führerschein besitzt und per Haftbefehl gesucht wurde. Der Verbringung in eine JVA konnte sie aber durch die Zahlung eines haftbefreienden Betrages entgehen, dem erneuten Ermittlungsverfahren aber nicht. Gegen die Mitinsassen wird nun ebenfalls ermittelt.
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital