nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 09:02 Uhr
02.12.2018
Kulturszene aktuell

GJG in der Cruciskirche

Hinter dem Kürzel verbergt sich die Gothaer Jazz Gang und die sind bereits oft in Sondershausen gewesen...

GJG in der Cruciskirche (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Ralf Benschu (Saxophon), Jens Goldhardt (Piano) und Freunde sind nun zum wiederholten Mal zu Gast im Jazzclub Sondershausen e.V.


Bei einem exzellenten Jazzabend erlebten die Besucher viele bekannten Melodien, teils im neuen Gewand vorgetragen. Am Saxophon brillierte wie gewohnt Ralf Benschu.

Die Gothaer Jazz Gang wurde im Laufe der Jahre immer mehr zu einer festen Formation, welche sich aus Jam-Sessions der Gothaer Kulturnächte entwickelte. Musiker unterschiedlichster Genres fanden dabei zusammen und wurden sich schnell einig, was Stil, Klang und Repertoire anging. So spielen klassisch ausgebildete Musiker zusammen mit Jazzern und Kirchenmusikern und verjazzen klassische Literatur, aber auch bekannte Standards werden neu arrangiert und für Jazz ungewohnte Instrumente umgeschrieben.

GJG in der Cruciskirche (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Und es wird bestimmt nicht das letzte Mal sein, das GJG in Sondershausen war. Bis zum nächsten tollen Konzert.
GJG in der Cruciskirche (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
GJG in der Cruciskirche (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
GJG in der Cruciskirche (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.