nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 19:30 Uhr
06.01.2019
Es muss nicht alles platt gemacht werden

Abriss ehemalige Grundschule Bad Frankenhausen

Zum Bau 4. Kita Bad Frankenhausen ein Statement der Freien Wähler „Pro Frankenhausen“...


Das Gebäude der ehemaligen Grundschule war ursprünglich als Kindergarten geplant und gebaut worden. „Pro Frankenhausen“ hatte bereits mehrfach dieses Objekt als 4. Kita vorgeschlagen (KN 22.10.18), was aber von unserem Bürgermeister auf Facebook als völlig an der Realität vorbei bezeichnet wurde.

Dagegen teilt er ein paar Tage später in der Presse mit, dass er gar den Gebäudekomplex abreißen und durch Module ersetzen lassen will, obwohl dieses Thema bisher im Stadtrat überhaupt nicht zur Debatte stand.

Die vorhandene Gebäudesubstanz wurde massiv errichtet und weist keinerlei Bauschäden auf. Zweifelsfrei stellt dieses Objekt für uns kein Abrissobjekt dar, noch dazu, wo hier eine ursprüngliche Nutzung wieder möglich wird.

Aus dem uns bekannten Schriftverkehr der Fachberatung Kita ist das Objekt mit seinen Außenanlagen generell als Kita geeignet.

„Pro Frankenhausen“ ist gegen den Gebäudeabriss und setzt sich für eine Weiternutzung als 4. Kita ein.
Leider hat unser Bürgermeister nur unzureichende Informationen oder Erklärungen für seinen Koalitionspartner Pro F und die anderen Stadträte übrig.


Unsere konkreten Fragen zur Begründung der Nichteignung und zum Abriss des Gebäudes sowie zu eventuellen Aktivitäten zum möglichen Weiterbetrieb der Einrichtung wurden bis jetzt nicht beantwortet.
Stattdessen stellte er für eine Grundsanierung des Gebäudes die geschätzte Summe von 2,5 bis 3,0 Millionen Euro in den Raum, ohne dass dieser Betrag durch ein fachliches Baugutachten und eine entsprechend fundierte Baukostenaufstellung belegt ist.

Man sollte nicht den 2. Schritt vor dem 1. Schritt machen!
Dabei wäre die Teilsanierung einer Gebäudehälfte durchaus auch möglich.
„Pro Frankenhausen steht mit seiner Meinung nicht allein und spricht für viele Bürger unserer Stadt.
Es muss nicht alles platt gemacht werden es geht auch anders!

Freie Wähler „Pro Frankenhausen“
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.