nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 15:20 Uhr
12.01.2019
Aus der Polizeiarbeit

Verursacher der Ölspur konnte ermittelt werden

Von Kelbra bis nach Sondershausen verfolgte die Polizei eine Ölspur und ermittelte den Verursacher...

Am Freitag Nachmittag wurde auf der L 1040 im Schersental eine ca. 15 km lange Ölspur festgestellt.
Diese erstreckte sich von der Kreisgrenze Kelbra über Badra bis hin nach Sondershausen in die Gerhard-Hauptmann- Straße.

Die Verunreinigung musste durch insgesamt vier Feuerwehren und die Firma TSI beseitigt werden. Das Verursacherfahrzeug, ein grauer PKW Opel Astra, wurde durch die Einsatzkräfte festgestellt. Die Polizei kam in diesem Fall ebenfalls zum Einsatz.

Dem 60 jährigen Fahrzeugnutzer droht in diesem Fall eine empfindlichen Rechnung für die Beseitigung der Ölspur.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.