nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 06:57 Uhr
21.01.2019
Neues aus Sondershausen

Wenig eindrucksvoll

Wer heute sich nicht den richtigen Standort gesucht hatte, der wurde enttäuscht. Gemeint ist die Mondfinsternis…

Gegen 06:35 Uhr schoss kn diese Aufnahmen des Mondes über der Stadt Sondershausen. Allerdings passierte das Ganze ohne Stativ und ohne einem besonderen Teleobjektiv, um den Leser zu zeigen, wie es ihm ohne Hilfsmittel ergangen wäre.

Wenig eindrucksvoll (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gerade, wer wie kn am Planplatz zu Hause ist, der hatte schon vom Standort her schlechte Karte. Man hätte tatsächlich bis den den dunklen Schlosspark laufen müssen, um etwas zu sehen.

Wer gar an so einem Standort bis 07:05 gewartet hat, ging gleich ganz leer aus, denn der Mond war schon hinter den Häusern versunken.

Wenig eindrucksvoll (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Außerdem war es durch den schon sehr tief stehenden Mond und der doch recht intensiven Dunstglocke nicht sehr eindrucksvoll, was sich dem Auge bot. Aber man kann ahnen, warum man vom Blutmond spricht. Nun ja, 2034 soll es ja wieder stattfinden, dann haben wir vielleicht mehr Glück.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

21.01.2019, 08.32 Uhr
tannhäuser | Ich hatte Glück...
...bin aber leider kein Fotografaie-Fan. Von meinem Balkon im Borntal habe ich einen schönen Blick zum Frauenberg und da stand der Blutmond in voller Pracht. In Sondershausen gibt es aber eine große Gemeinde von Foto-Interessierten, die regelmäßig Bilder ins Netz stellen. Ich denke, wer suchet findet auch den Blutmond.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.