nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 18:03 Uhr
22.02.2019
Aus der Polizeiarbeit

Einbruch scheitert am Werkzeug

In Sondershausen gab es nur Sachschaden, weil ein Einbruch nicht klappte und beim Nachbarn war gar die Polizei ein Ziel?...

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag versuchten Unbekannte in eine Garge im Garagenkomplex Hasenholzweg gewaltsam einzudringen. Hierzu benutzte man eine Eisenstange, die sich aber als ungeeignet entpuppte. Sie blieb im Tor hängen, das Tor verschlossen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Kelbra, Tür von Polizei-Büro beschädigt

Unbekannte Täter hatten gestern Abend gegen 21:00 Uhr einen Stein gegen die Glasscheibe der Eingangstür des Büros vom Regionalbereichsbeamten geworfen. Hierbei wurde die Glasscheibe beschädigt, ins Büro kann man jedoch nicht gelangen, da es sich um Sicherheitsglas handelt. Ob die Täter wussten, dass es sich um ein Büro der Polizei handelt ist unklar. Die kam vor Ort und konnte Spuren sichern, ein Verfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern nimmt die Polizei in Eisleben, gern auch telefonisch unter der 03475 670-0 entgegen.

Sangerhausen, Fahrraddiebstahl

Eine 42-jährige Radfahrerin besuchte beruflich eine Person in der Karl-Miethe-Straße in Sangerhausen. Sie kam mit einem E-Bike (Fahrrad), welches sie sogar mit zwei Schlössern gegen unbefugte Wegnahme gesichert hatte. Nach 1,5 Stunden kam sie zum Abstellort zurück, vom Rad fehlte jede Spur. Die Frau beziffert den Wert des Rades mit 500 Euro, die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

22.02.2019, 18.08 Uhr
tannhäuser | Wie gut...
...dass das Polizeibüro Sicherheitsglas hat.

Nicht dass noch wichtige Akten entwendet und geleakt werden und damit ein "Stammkunde" erpresst wird.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.