nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 18:19 Uhr
14.03.2019
Meldung aus der Wirtschaftswelt

Die eigene Gesundheit im Blick behalten:

Sondershäuser Bildungsverein e. V. und AOK PLUS schließen Partnerschaft. Hier die gemeinsame Presseinformation des Sondershäuser Bildungsverein e. V. und der AOK PLUS...

Der Sondershäuser Bildungsverein e. V. und die größte gesetzliche Krankenkasse in Thüringen haben eine Gesundheitspartnerschaft geschlossen. "Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Wir wollen ihr Bewusstsein für ihre eigene Gesundheit weiter stärken und ihre Zufriedenheit am Arbeitsplatz verbessern", sagt Hartmut Bärwinkel, Geschäftsführer des Bildungsvereins. Gemeinsam mit Alexandra Krumbein, Regionalgeschäftsführerin der AOK PLUS, unterzeichnete er in Sondershausen eine entsprechende Vereinbarung.

Bereits in der Vergangenheit hat sich der Bildungsverein mit dem Thema Gesundheitsförderung auseinandergesetzt und gemeinsam mit dem Betriebsrat in einer Steuergruppe Ideen entwickelt, wie der Arbeitsalltag für die 55 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesundheitsfreundlicher gestaltet werden kann.

Durch die Vereinbarung mit der AOK PLUS werden die Anstrengungen nun professionell untermauert. Die Gesundheitskasse unterstützt den Bildungsverein mit ihrem Knowhow und qualitätsgesicherten Gesundheitsangeboten und assistiert bei der Erfolgskontrolle. Schwerpunkte der Kooperation, die zunächst auf ein Jahr angelegt ist, sind Rückengesundheit und Bewegung sowie die Unternehmenskultur. Dabei ist geplant, Informations- und Entscheidungswege auf den Prüfstand zu stellen und sich mit Kulturthemen wie Anerkennung, Wertschätzung und Dankbarkeit zu beschäftigen.

"Die Gesunderhaltung der Beschäftigten ist für Thüringer Arbeitgeber von großer Bedeutung", sagt Alexandra Krumbein, Regionalgeschäftsführerin der AOK PLUS. "Ein aktiv gelebtes Betriebliches Gesundheitsmanagement ist deshalb eine wertvolle Investition in die Zukunft des Bildungsvereins."

Informationen zum Sondershäuser Bildungsverein e.V
Der Sondershäuser Bildungsverein e. V. erbringt als anerkannte Einrichtung der wohnortnahen beruflichen Rehabilitation Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben in Form von Berufsorientierung, Berufsvorbereitung und beruflicher Erstausbildung für behinderte oder von Behinderung bedrohte junge Menschen. Er wurde 1991 gegründet und ist an vier Standorten tätig.

Informationen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung durch die AOK PLUS
Die AOK PLUS ist mit einem Marktanteil von 57 Prozent Marktführer in Thüringen und Sachsen. In die betriebliche Gesundheitsförderung in Unternehmen in beiden Ländern investierte sie im Jahr 2017 rund 6 Millionen Euro. Dadurch konnten über 330.000 Beschäftigte in 1.059 Unternehmen unterschiedlicher Größe von der AOK PLUS-Unterstützung profitieren.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.