nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 12:11 Uhr
15.03.2019
Neues aus Bad Frankenhausen

Stadt will Gebäude des Kyffhäuser-Gymnasium nutzen

Der Stadtrat von Bad Frankenhausen machte gestern den Weg frei, die bald leerstehenden Gebäude des
Kyffhäuser-Gymnasiums zu übernehmen...

Mit dem Neubau des Kyffhäuser-Gymnasiums in der Bahnhofstraße von Bad Frankenhausen durch den Landkreis, werden nach dem Umzug noch in diesem Jahr die beide Gebäude in der Brather-Straße frei.

Gestern passierten diese beiden Beschlüsse den Stadtrat von Bad Frankenhausen

- Übernahme Kyffhäuser-Gymnasium - Haus 1 durch die Stadt Bad Frankenhausen incl. Übernahme der Herstellungsbeiträge lt. Vertrag
Stadt will Gebäude des Kyffhäuser-Gymnasium nutzen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
- Übernahme Kyffhäuser-Gymnasium Haus 2 durch die Stadt Bad Frankenhausen incl. Übernahme der Herstellungskosten lt. Vertrag

In die freiwerdenden Gebäude sollen ein Kindergarten, Wohnungen, Büros und Geschäften untergebracht werden.

Der Landkreis hat der Übernahme der Häuser zugestimmt. Laut Schulfinanzierungsgesetz muss der Landkreis das Gebäude abgeben, wenn es als Schulgebäude nicht mehr genutzt wird. Deshalb waren die beiden Gebäude auch der Stadt Bad Frankenhausen angeboten worden, wie Verwaltungsleiter Dr. Heinz-Ulrich Thiele auf Nachfrage bestätigte.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.