nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 20:03 Uhr
15.03.2019
Aus der Arbeit der Rettungskräfte

Neue Technik für den THW Sondershausen

Der Ortsverband des THW Sondershausen gehört zur Fachgruppe Räumen im Rahmen des Technischen Hilfswerks und erhielt heute ein neues Fahrzeug...

An der Nordhäuserstraße von Sondershausen am Stützpunkt des Ortsverbandes THW Sondershausen war heute ein besonderer Tag.

Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Daumen hoch hieß es heute von den jüngsten Mitgliedern des THW Sondershausen. Sie freuten sich mit über das neue Fahrzeug das der Ortsverband heute am Vormittag abholen durfte.

Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Die seit kurzem gebildete Fachgruppe Räumen, zu welchem der THH Sondershausen zählt, wurde mit einem Icarus 40.14 Teleskoplader ausgerüstet. Ein Fahrzeug mit moderner Technik, denn es ist mit Kameras ausgerüstet, und der Fahrer sieht an seinem Monitor, was rund seinem Fahrzeug noch so passiert, wenn der Blickwinkel versperrt ist.

Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Zur Übergabe des Fahrzeuges hatte sich zahlreiche Gäste eingefunden. Dr. Marcus von Salisch (Regionalleiter des THW Sachsen - Thüringen - li.) hatte kn über das neue Fahrzeug informiert. Die Begrüßung der Ehrengäste hat Michael Hannig (2.vl) über nommen, so Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD), Thomas Fuhr von der Polizeiinspektion Kyffhäuser, Sondershausen Bürgermeister Steffen Grimm (pl) und Karl-Heinz Genzel DRK-Vorstands-Vorsitzender.

Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Die Kameraden des Ortsverbandes Sondershausen freuten sich über das neue an vielseitig einzusetzenden Fahrzeug. Zur Fachgruppe Räumen gehört nicht nur der Teleskoplader, sondern auch ein Zugfahrzeug und ein Tieflader. Noch in diesem Jahr soll die Fachgruppe mit einem Kippper vervollständigt werden, wie Dr. Marcus von Salisch kn im Gespräch informierte.

Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Zum Icarus 40.14 gehört nicht nur die im Bild gezeigte Schafel. In der Bildergalerie zu sehen sind noch ein Lasthaken, ein Korb und eine Palettengabel.

Natürlich gab es viel Interesse, mal mit dem Korb einen Ausflug in fast 14 Meter Höhe zu machen, wie Landrätin Antje Hochwind-Schneider, Karl-Heinz Genzel, Steffen Grimm und Tobias Schneegans vom Förderverein des THW Sondershausen. Man nutzte mal eine Wolkenlücke, um trockenen Hauptes in fast 14 Meter zu kommen.

Die Tragkraft des Laders beträgt vier Tonnen, bei 10 Meter Auslage in der Waagerechten noch 500m kg. In den Korb passen bis zu acht Personen oder drei Personen plus 800 kg, aber so schwer waren die Ehrengäste nicht.

Besuch gab es vom Nachbarn. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sondershausen-Stockhausen wollten es sich nicht nehmen lassen, die Kameraden zu einem neuen Fahrzeug zu gratulieren und die Jüngsten freuten sich, dabei zu sein, wie das Foto in der Bildergalerie zeigt.
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neue Technik für den THW Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.