nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 09:36 Uhr
16.03.2019
Aus der Arbeit der Feuerwehr

Balkonbrand in Sondershausen

Aktuell sind die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren in Sondershausen im Einsatz. Hier erste Informationen...

Der Brand war am Vormittag von Mitbewohners eines Wohnblocks in der Straße "Am Stadtpark" bemerkt worden.


Mit sechs Einsatzfahrzeuge und rund 23 Kameraden waren die Wehren der FFW Sondershausen-Stockhausen und der FFW Sondershausen-Mitte (mit ihrer Drehleiter) vor Ort. Die Polizei war mit zwei Einsatzfahrzeugen am Brandort.
Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Trotzdem war vorsorglich der gesamte Wohnblock evakuiert worden.


Warum das Feuer auf dem Balkon ausgebrochen war, ist noch unklar. Das müssen später die Brandermittler klären.
Mit der Drehleiter wurde der Dachbereich kontrolliert, ob es nicht eventuell noch Brandnester gibt.


Verletzte Personen gab es nicht, so die ersten Informationen. Wenn nicht weitere Brandnester entdeckt werden, können die meisten Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück, allerdings mit zwei Ausnahmen, die betroffene Wohnung und die darüber liegende Dachgeschosswohnung, werden wohl nicht gleich wieder betreten werden dürfen.


Wegen der Rauchentwicklung mussten die Kameraden zeitweise mit Atemschutztechnik arbeiten.

Update Meldung der Polizei
Am Samstag, den 16.03.2019, um 08:21 Uhr wurde der Polizei ein Balkonbrand in der Straße "Am Schlosspark" in Sondershausen gemeldet. Mehrere Streifenwagen und Feuerwehren kamen zum Einsatz, um den betroffenen Wohnblock zu evakuieren. Nach derzeitigem Erkenntnisstand gerieten mehrere abgestellte Holzpaletten auf dem Balkon in Brand.

Die genaue Ursache ist noch nicht abschließend geklärt und aktuell auch Gegenstand der laufenden Ermittlungen, welche durch die Kriminalpolizei Nordhausen übernommen worden sind. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, der Sachschaden wird vorerst auf ca. 20.000 EUR beziffert.
Balkonbrand in Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Balkonbrand in Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Balkonbrand in Sondershausen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

16.03.2019, 15.48 Uhr
tannhäuser | Kein Kinderwagen auf dem Balkon?
Werde ich langsam paranoid oder müssen wir alle mit mindestens einen offenen Auge und Ohr Schlafen gehen?

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.